Malawi: UNESCO – Welterbe

Malawi bietet zwei UNESCO – Welterbestätten Das im südöstlichen Afrika gelegene Malawi bietet zwei UNESCO – Welterbestätten, die Ausdruck des natürlichen und kulturellen Reichtums des Landes sind. UNESCO Weltnaturerbe: Malawisee-Nationalpark Der Malawisee-Nationalpark, erster Süßwasser-Nationalpark der Welt, schützt einen besonders artenreichen Abschnitt des Malawisees, „Afrikas Riesenaquarium“, in dem sich vor allem eine unendliche Vielfalt an farbenfrohen Buntbarschen tummelt. Hier finden sich […]

» Weiterlesen

Nachhaltigkeit: Naturschutz und Tourismus in Malawi

Malawi unternimmt gezielte Anstrengungen für den Erhalt der Artenvielfalt und die Förderung eines nachhaltigen Naturtourismus Malawi im Südosten Afrikas verfügt über 5 Nationalparks und 4 Schutzgebiete. Der Naturschutz sah sich jedoch in der Vergangenheit vielen Herausforderungen ausgesetzt, die zum Rückgang der Tierpopulationen und der Artenvielfalt führten. Unter erheblichen Anstrengungen und mit Hilfe von Umweltschutzorganisationen wie African Parks hat Malawi in […]

» Weiterlesen

Malawi: Mit dem Katamaran zu den Hippos im Shire-Fluss

Sonnenuntergang über dem Malawi-See

Abenteuerliches im „warmen Herzen Afrikas“ Unser Boot gleitet den Shire flussaufwärts. Auf der westlichen Seite Fischerhütten, ausgebreitete Netze und Gestelle, auf denen Fische getrocknet werden. Auf der östlichen, der Nationalpark- Seite, unberührte saftiggrüne Landschaft. Eine Vielzahl von Vögeln, darunter der nach Insekten spähende, häufig vorkommende „Europäische Bienenfresser“, hat sich im dichten Schilfgürtel versteckt.

» Weiterlesen

Neues Merian-Magazin: Safari – Abenteuer Afrika

Hamburg (ots) – Frisch aus der Presse kannst Du das  156 Seiten starke neue MERIAN Safari lesen. Zum ersten Mal in fast 70 Jahren widmet MERIAN dieser Art des Reisens eine eigene Ausgabe und schickte dafür sechs Teams aus Reportern und Fotografen nach Afrika, um der Wildnis ganz nah zu kommen.

» Weiterlesen