Bolivien: Wanderung auf der gefährlichsten Straße der Welt

Auf den Serpentinen der bolivianischen Todesstraße Ein Gastbeitrag von Mark Hegedüs, Chef vom Blog „Life Is A Long Weekend“ Als abenteuerlustiger Weltenbummler besuchte ich wandernd die gefährlichste Straße der Welt. Die Hochlandstraße, die sich zwischen massiven Felsen erstreckt, verteilt sich über vier verschiedene Klimazonen bis nach Yolosa, auf 1.100 m über dem Meeresspiegel. Auf der ungeteerten, schmalen Todesstraße traf ich auf abenteuerreiche Abschnitte […]

» Weiterlesen