Südafrika: LIVE Safari aus dem Krüger National Park (Krügerpark)

Südafrika Mbali Game Lodge 6 Löwen im Schatten

Endlich wieder verfügbar:

Wer sich für Afrika und Tiere in freier Wildbahn interessiert, der lässt sich leicht von der LIVE-Übertragung von SAFARI-Fahrten direkt aus einem privaten Wildreservat am Krüger Park (genannt “Greater Kruger National Park”)  an den Bildschirm fesseln.

Giraffen, Büffel, Zebras und die allseits beliebten Elefanten: Was Löwe und Leoparden so machen und wie sie leben, das erzählen bekannte und belesene Wildlife-Experten und Safari-Begleiter in diesen grandiosen LIVE-Darbietungen direkt aus Afrika.

Lass Dich vom reichen Tierleben Südafrikas verzaubern! Es ist (meist) spannend, meistens unterhaltsam und immer lehrreich auf http://SAFARI.ReiseFreak.de

 1.) LIVE-Safari 2 x täglich direkt vom Landrover

Dank WildEarth täglich LIVE 3 Stunden – 5:30 Uhr früh und 16 Uhr MESZ(1)

 

Broadcast live streaming video on Ustream

 2.) Rund um die Uhr am Wasserloch im Djuma Private Game Reserve

Broadcast live streaming video on Ustream

 

Außerdem:
Highlights aus den Safaris – von Usern zusammengestellt: Videomarks

 

 
 

Hol Dir gleich das brandneue Ebook "Auf Safari in Südafrika - Neu: Malaria- freie Wildreservate"

7. Auflage 2016: Auf Safari in Südafrika. Neu: Malariafreie Wildreservate
7. Auflage, August 2016: Auf Safari in Südafrika. Neu: Malaria- freie Wildreservate
   
 

 

 


 

Mehr Südafrika hier in diesen Ebooks aus dem Wolfgang Brugger Verlag*

   

   

 

Wer Südafrika lieber im wahrsten Sinn des Wortes “begreifen” möchte und gerne Papier in den Händen hält, holt sich eines der beiden Bücher aus dem südlichen Afrika:

Erlebnis Südafrika Mit Exkursionen nach Namibia und Swaziland

Erlebnis Südafrika - Mit Exkursionen nach Namibia und Swaziland

Erlebnis Südafrika – Mit Exkursionen nach Namibia und Swaziland

 

oder

Erlebnis Südliches Afrika Reisen in der Republik Südafrika, in Namibia, Zimbabwe, Botswana und Swaziland

 

Erlebnis Südliches Afrika Reisen in der Republik Südafrika, in Namibia, Zimbabwe, Botswana und Swaziland

Erlebnis Südliches Afrika
Reisen in der Republik Südafrika, in Namibia, Zimbabwe, Botswana und Swaziland

328 Seiten 20,35 € im Versand


 

Hinweis:

The content on WildEarth’s site, including User Submissions, is made available under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0) license.
The full legal text of this license can be found at http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/ .

1) Die angegebenen Zeiten ändern sich entsprechend der Jahreszeit. So geht die Sonne eben im Laufe des Jahres mal früher auf, mal später unter. Die Live-Safari-Macher passen die Zeiten dann dem Sonnenstand an.

 

 

 


 

*) Mehr zum Thema Angebote auf ReiseFreaks ReiseBlog

The following two tabs change content below.
Wolfgang Brugger

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet. Lädt auch gerne Gäste zu Beiträgen in diesem Blog ein. Magst Du auch? Einfach Kontakt aufnehmen! http://reisefreak.de/zusammenarbeit/ - - -   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: http://goo.gl/yMujUA

Eine Antwort auf Südafrika: LIVE Safari aus dem Krüger National Park (Krügerpark)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Inline
Inline
Mehr in ReiseNews
Mann, wie die Zeit vergeht! Wie spät ist es in…

Weltzeituhr

Ayers RockBy: Werner  Bayer - CC BY 2.0. Gefunden auf Flickr.com unter CC-Lizenz
12.378 km Australien – Sven Furrer auf Abwegen

Sechsteilige Reisereportage zeigt "Lucky Country" Australien abseits der großen Sehenswürdigkeiten - in Doppelfolgen ab Montag, 5. Januar 2015, 20.15 Uhr...

Schließen