Highlights 2014: Portugal-Reise. Genussvoller Alentejo

Schade, dass interessante Beiträge in den Weiten des WWW verschwinden, besonders bei der „Tagebuch“-Philosophie der WordPress-Technik. Was nicht zum aktuellen Tagesgeschehen angezeigt wird, versickert in den Tiefen der klimatisierten Serverräume unserer Zeit. Umso wichtiger ist es, ab und zu an die Highlights zu erinnern. Seht Euch an, wie ich in der 1. Jahreshälfte den Alentejo, eine zukunftsträchtige Region in Portugal, entdeckte: […]

» Weiterlesen

Portugal, Alentejo: Leichenteile, Kultur und das „Große Fressen“

Am dritten Tag unserer Portugal-Reise unter dem Thema „Alentejo für Genießer“ geht es mehr oder weniger dem Ende zu.  Wir besuchen die Weltkulturerbe-Stadt Évora und den in der Nähe gelegenen „Cromlech von Almendres“, wo, man mag es glauben oder nicht, der Autor einen Menhir umarmt. Der Tag steht unter dem Motto „Das große Fressen“, widmet sich tausenden von Leichenteilen und endet im […]

» Weiterlesen

Stopover in Lissabon: Abschied in der Hauptstadt von Portugal

Portugal:Alentejo, Teil 4 – Stopover in Lissabon Ein Tag in der Hauptstadt von Portugal Nun also wieder zurück in Lissabon: Schon ein paar Jährchen her, dass ich die portugiesische Hauptstadt besuchte. Und nicht so komfortabel mit dem Flieger, sondern über ca. 2.600 km mit dem Wohnmobil.  Der Weg ist das Ziel, sozusagen. Das galt auch schon 1988. Dieses Mal war aber […]

» Weiterlesen

Portugal: Genuss im Alentejo, Teil 1 – Die Anreise

Portugal 2014: Teil 1 – Die Anreise Halb 8 am Bahnsteig in Dillingen:  Etwas zu spät für Frühaufsteher, dennoch eine gute Zeit, sich gen Portugal auf den Weg zu machen. Ein etwas länglicher Umsteigeaufenthalt – wie üblich – in Ulm, dann erreiche ich um kurz nach 11 den Flughafen Fernbahnhof in Frankfurt.

» Weiterlesen

Portugal, Alentejo: Küstenwanderung, Korkeichen-Farm und Weinprobe

Ein Tag nach dem Geschmack des Genießers: Körperliche Bewegung und Einblicke ins Wachsen und Gedeihen des Alentejo: Besuch bei einem Korkeichen-Farmer und auf einem Weingut-cum-Hotel mit Weinprobe. „Meinst Du, ich kann die Wanderung an der Küste entlang trotz meiner Gehbehinderung mitmachen?“ frage ich die oberste Reiseleiterin beim Frühstück. „Klar, auf dem Weg können sogar Fahrräder fahren“. Tatsächlich sieht es aber ein „klein wenig“ […]

» Weiterlesen

Flusskreuzfahrt auf dem Douro – Mit dem Schiff durch das Land des Portweins

Unterwegs auf dem Douro: Flusskreuzfahrt entlang Portugals Weinregionen Quelle: OLIMAR Reisen / olimar.com

Köln, 23. Juni 2014 – Natürlich geht es auch mit dem Auto. Schöner erscheint das Dourotal im Norden Portugals aber vom Fluss aus. An Bord eines eleganten Schiffes lässt sich das von üppigen Weingärten umgebene Tal aus der ersten Reihe erleben. OLIMAR*, der Reisespezialist für Portugal und Südeuropa, hat die siebentägige Tour erstmalig im Programm.   Bequemer und intensiver können […]

» Weiterlesen