Israel (3). Mach’s wie Jesus: Über dem See Genezareth spazieren

Israel (3). Mach’s wie Jesus: Über dem See Genezareth spazieren

Bin ich Jesus oder was? Das sicher nicht, aber wenn wir schon bei diesem flapsigen Zitat sind: Jesus war zweifelsohne hier. Wenn Josua wieder mal etwas Luft haben oder weiter »

Peru: Machu Picchu – der geheimnisvolle Berg?

Peru: Machu Picchu – der geheimnisvolle Berg?

Gina und Marcus vom Blog 2 on the go sind auf Weltreise.  Marcus schreibt in seinem Gastbeitrag über Peru: Selbstverständlich wollen wir von Cusco aus die sagenumwobenen Ruinen weiter »

Garden Route, Südafrika: Wale und wilder Wald. Von Knysna bis zum Storms River

Garden Route, Südafrika: Wale und wilder Wald. Von Knysna bis zum Storms River

Highlight einer Tour entlang der Garden Route am Indischen Ozean Wir besuchen eine bezaubernde Lagune, die von 2 mächtigen Felsen flankiert und bewacht wird. Innen hat der weiter »

Mein Eindruck von Kuba: Eingeschränkte Empfehlung

Mein Eindruck von Kuba: Eingeschränkte Empfehlung

Warum ich das Land nicht uneingeschränkt empfehlen kann Chris ist nicht immer mit dem einverstanden, was er da zu sehen bekommt. Lies seinen Gastbeitrag: Direkt als ich weiter »

Südafrika, malariafrei: Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Südafrika, malariafrei: Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Jembisa Bush Home. Malariafreie Safari in Südafrika Hoher Verwöhnfaktor in der Jembisa Safari Lodge Nördlich der Waterberge, immer noch in malariafreiem Gebiet, kommst Du an einen Platz, weiter »

Finde Dein Zentrum in Portugal: Vom Luxus des Einfachen

Finde Dein Zentrum in Portugal: Vom Luxus des Einfachen

Die Seele baumeln lassen im Centro de Portugal Schon längst haben die Terror-Flüchtlinge die Balearen, die Kanaren, Festland-Spanien und weniger verdächtige Destinationen als die Türkei, Tunesien und Ägypten erreicht. weiter »

Aua in Laos: Nächster Stopp Vang Vieng

Aua in Laos: Nächster Stopp Vang Vieng

Unserer ersten Busfahrt in Laos schauten wir voller Erwartungen entgegen. Um die Straßenverhältnisse wissend, warf ich dennoch vor Beginn der Fahrt eine Reisetablette ein; ich neige dazu, weiter »

Safari in Südafrika, malariafrei und atemberaubend: Rhulani Safari Lodge

Safari in Südafrika, malariafrei und atemberaubend: Rhulani Safari Lodge

Von einer Elefanten- Junggesellen- Party am Pool Von einem alten Löwen und einem atemberaubend toten Elefanten Madikwe Wildreservat: Von Büffeln, Nashörnern und tollen Sonnenaufgängen Die Rhulani Safari Lodge weiter »

Girne, Nordzypern – Müßiggang, Burgen und bittere Zitronen

Girne, Nordzypern – Müßiggang, Burgen und bittere Zitronen

Renate von rausinsleben.de führt uns heute nach Girne, eine sehenswerte Stadt in Nordzypern. Girne (Kyrénia) mit seinem malerischen, alten Hafen gilt als schönste Stadt Nordzyperns. Erklimme historische Burgen, weiter »

Südafrika: Ndebele Kunst. Hausbesuch bei Esther Mahlangu

Südafrika: Ndebele Kunst. Hausbesuch bei Esther Mahlangu

Ganz bescheiden: Wo die weltbekannte Künstlerin Esther Mahlangu lebt Sieh Dir diesen Schriftzug auf Esthers Haus an: weiter »

Südafrika Safari, malariafrei: Mongena Game Lodge

Südafrika Safari, malariafrei: Mongena Game Lodge

In einer halben Stunde von Pretoria aus zu erreichen Big 5 stadtnah in der Mongena Game Lodge   Vielleicht ein guter Einstieg, wenn Du nichts mit Malaria-Wildreservaten weiter »

Mauritius Live – Echtzeit-Impressionen vom Indischen Ozean

Mauritius Live – Echtzeit-Impressionen vom Indischen Ozean

Reiseblogger Günter Exel live aus Mauritius Die nächste #Reisereportage führt vom 18. bis 21. Juni 2016 in den Indischen Ozean: Vier Tage lang wird Echtzeit-Reiseblogger Günter Exel weiter »

 

Willkommen bei ReiseFreaks ReiseBlog!

Südafrika Westcoast Lamberts Bay fliegender Cape Gannet Kolonie

Wir Mitteleuropäer reisen gerne und viel.

Wir haben mit dem Internet alle Mittel zur Hand, um viel Information über Reisen und Reiseziele in kürzester Zeit einzufangen.

Doch allzu viel kann auch ungesund sein – mit der Menge ungefilterter Informationen steigt das Brummen im Oberstübchen an, und viele von uns gehen aus lauter Frust wieder ins Reisebüro und buchen dort.

Schade! Dabei brauchst Du doch wirklich nur ein paar Seiten, und kommst schnell auf den “grünen Zweig”.

ReiseFreak.de will Dir dabei helfen, mit vielen

  • spannenden und amüsanten, teils auch
  • kritischen, auf jeden Fall aber
  • authentischen Reiseberichten sowie
  • interessanten Informationen aus der Reisewelt

zur vergnüglichen und effektiven Reiseplanung beizutragen.

Wähle also aus, ob Du Reiseberichte lesen, Dich über Ebooks von Wolfgang Brugger informieren willst oder sieh nach, welche neuen Reisebücher vorgestellt werden.

Im Reiseforum kannst Du Hilfe bei Deiner Reiseplanung suchen und nicht zuletzt findest Du hier auch ReiseFotos und ReiseNews. Als ReiseBlogger oder Pressereisen-Anbieter informierst Du Dich im ReiseBlogger-Verzeichnis / ReiseBlog-Verzeichnis RBV.

Insolvenz der Unister Holding: Schulden von 39 Millionen Euro 

Enteisung am Flughafen in Stuttgart

Rund 14.000 Kunden, die Reisegutscheine unter Marken wie Ab-in-den-Urlaub-Deals.de erworben haben, bekommen Probleme.

Israel (3). Mach’s wie Jesus: Über dem See Genezareth spazieren

Beitrag Titelbild Genezareth Israel

Bin ich Jesus oder was?

Das sicher nicht, aber wenn wir schon bei diesem flapsigen Zitat sind: Jesus war zweifelsohne hier.

Wenn Josua wieder mal etwas Luft haben oder alleine sein wollte, wenn er vom WanderPredigen und all den vielen Leuten Abstand haben und sich den Kopf frei machen wollte. So bodenständig er immer gewesen sein mochte, liebte er es sicherlich auch, die Dinge mal von oben zu betrachten (“so wie sein Vater”, werden jetzt die Gläubigen unter Euch gedanklich anmerken wollen).

Hier stand er also, genau auf diesem Platz, das glaube ich felsenfest. Wo der große Wanderprediger und Gründer einer revolutionären neuen Religion die beste Aussicht auf sein Wirkungsgebiet hatte, die Gegend um den nördlichen Teil des See Genezareth.

Und wo er direkt auf den Ort sehen konnte, wo seine Frau/Freundin/Gefährtin (flower-power-Ausdruck: Groupie), Maria, herkam: Magdala, jetzt Migdal genannt.

Ja wo stehe ich nun, hoch oben auf einem Felskliff und lasse meinen Blick schweifen über einen großen Teil des nördlichen See Genezareth, oder wie die Einheimischen ihn nennen, Jam Kinneret  „Harfenmeer”?

Mit hervorragender Sicht auf die in der Ferne vermuteten Grenzen des Libanon und Syriens, auf die früher stark medienpräsenten Golan-Höhen und weit weg auf den Berg Hermon, wo von Januar bis Februar sogar Pistenfreuden mit Ski und Snowboard möglich sind.

Peru: Machu Picchu – der geheimnisvolle Berg?

Photo by miltonhuallpa95 (Pixabay)

Gina und Marcus vom Blog 2 on the go sind auf Weltreise.  Marcus schreibt in seinem Gastbeitrag über Peru:

Selbstverständlich wollen wir von Cusco aus die sagenumwobenen Ruinen des besichtigen. Schließlich ist das eins der großen Highlights unserer Reise.

Zuerst informieren wir uns, wie und zu welchen Konditionen man dorthin kommt. Unser Hostal organisiert flugs über die Schwester des Besitzers für den nächsten Morgen eine Informationsveranstaltung für uns zwei. Am Ende dieser raucht mein Kopf. Mariana, die Vermittlerin hat uns die etwas teurere, aber bequemere Tour verkauft.

Garden Route, Südafrika: Wale und wilder Wald. Von Knysna bis zum Storms River

Titelbild des Beitrages Knysna - Wale und wilder Wald

Highlight einer Tour entlang der Garden Route am Indischen Ozean

Wir besuchen eine bezaubernde Lagune, die von 2 mächtigen Felsen flankiert und bewacht wird. Innen hat der zuweilen stürmische Indische Ozean keine Macht. Die Einheimischen leben am Rand der Lagune auf flachem Gelände, den Hang hinauf oder auf flachen Inseln, ganz so, als käme da nie eine Welle und spülte sie hinweg.

Angebot Bulgarien, Sonnenstrand: Flug + 7 Tage im “Ivana Palace” für 199€

Photo by 123web (Pixabay)

Reiseschnäppchen Sonnenstrand Bulgarien:

Woche inkl. Flug für 199 €

Flug & 7 Tage im “Ivana Palace” inkl. Frühstück: 199 €

Abflug ab Bremen
Inkl. Transfer & Zug zum Flug
82 % HolidayCheck Weiterempfehlung

Europa: Ein Maut-Dschungel! Rechtsberatung ist gefragt, Bußgelder drohen

Maut. tomwieden / Pixabay. Gefunden unter CC0 -Lizenz

Aus Italien und Österreich kommen nach der Urlaubssaison die häufigsten Maut- und Bußgeldforderungen

München (ots) – Rechtsberatung wird im Mautdschungel Europas immer wichtiger. Denn durch die zunehmende Digitalisierung an den Mautstationen kommt es immer häufiger zu technischen Schwierigkeiten bei den Bezahlsystemen. Im vergangenen Jahr hat der ADAC seine Mitglieder vor allem bei Problemen an italienischen Mautstationen und bei Ersatzmautforderungen zur Autobahnvignette in Österreich beraten.

Uganda: Berggorillas als Tourismusbotschafter

Photo by tracyhammond (Pixabay)

Ugandas Nationalparks gewinnen an wirtschaftlicher Bedeutung

Bwindi (Uganda) (pte019/20.07.2016/10:30) – Wer eine Reise nach Uganda tut, kommt an den Berggorillas nicht vorbei. Sie sind quasi das Aushängeschild und die Botschafter des gesamten Tourismusgeschehens in dem ostafrikanischen Land, das etwa eine Mio. Touristen pro Jahr zählt.

Die Beliebtheit des 40-Mio.-Einwohner-Landes – die grüne Perle Afrikas – hat in den vergangenen Jahren signifikant zugenommen, vor allem da sich die Sicherheitslage sehr verbessert hat und die Gastfreundschaft außerordentlich positiv wahrgenommen wird. Das lockt auch zunehmend internationale Investoren an, die hier auf vielfältige Betätigungsfelder setzen.

Thailand: Pattaya – Puff oder Paradies für Pensionäre? TV-Tipp

Photo by jorisamonen (Pixabay)

Gestrandet im Paradies – Deutsche Rentner in Pattaya

phoenix Erstausstrahlung – Mein Ausland: Sonntag, 4. September 2016, 21.45 Uhr

Bonn (ots) – Sie flüchten aus Deutschland – nicht nur wegen der Kälte. Mit der alten Heimat verbinden sie vor allem schlechte Nachrichten: Die Angst vor Altersarmut, vor dem Pflegeheim und der Einsamkeit.

Werde flügge: Flieg für 29,99€ nach Ibiza, für 39,99€ nach Mallorca [Anzeige]

Kaisergebirge, links Kufstein Heimflug Ägypten 2010 IMG_0589

Geflogen ist besser als gelaufen

Nur für kurze Zeit: Extra günstige Eintagsfliegen ab 29,99 €

Immer Handtuch-Streit bei Strand-Urlaub: Gehörst Du auch dazu?

Photo by 123web (Pixabay)

Streitfall Handtuch: Liegen-Reservierer lassen viele Urlauber rot sehen

Baden-Baden (ots) – Kaum ein Etikett heftet hiesigen Urlaubern so sehr an wie das, Weltmeister im Reservieren von Liegestühlen zu sein. Zu Unrecht, meinen viele Bundesbürger. Bei einer aktuellen Studie* im Auftrag der L’TUR* Tourismus AG sagten jetzt über 42 Prozent der Befragten: “Ich halte das nicht für ein deutsches Phänomen, Urlauber aus anderen Ländern machen das auch.”

Inline
Inline