Brescia, Lombardei, Italien: Geschichte, Kunst und gutes Essen

Brescia, Lombardei, Italien: Geschichte, Kunst und gutes Essen

Gusto – ein Essen & Wein – Erlebnis  in der Provinz Brescia, Region Lombardei Ein Ruf von jenseits der Alpen ertönte, und ich folgte ihm. In diesem weiter »

Oberstaufen: Reise-Fortbildung (2) – Zum Allgäuer in 3 Tagen

Oberstaufen: Reise-Fortbildung (2) – Zum Allgäuer in 3 Tagen

1.200 Jahre Allgäu Essen und Trinken, Geschichte und Brauchtum weiter »

Japan: Beim Versuch, 88 Tempel zu erobern, verloren gegangen

Japan: Beim Versuch, 88 Tempel zu erobern, verloren gegangen

FREMDES JAPAN Wie ich versuchte, 88 Tempel zu erobern, und mich dabei in Japan verlor Gast-Reisereportage von Thomas Bauer ≫Itadakimasu(1)≪, sagt Herr Matsugami und lächelt unergründlich. Erfolglos weiter »

Reise-Fortbildung (1) in Oberstaufen: Zum Allgäuer in 3 Tagen

Reise-Fortbildung (1) in Oberstaufen: Zum Allgäuer in 3 Tagen

1.200 Jahre Allgäu Essen und Trinken, Geschichte und Brauchtum Wie ich versuchte, in 3 Tagen zum Allgäuer zu werden. weiter »

Flores, Indonesien: Hinter Bajawa ist erst Ende

Flores, Indonesien: Hinter Bajawa ist erst Ende

Komfortable Weiterfahrten lässt man am besten durch die Unterkunft buchen, in der man gerade ist. Diese Regel gilt jedenfalls für Flores. Damit bekommt der Reisende eine Abholung, weiter »

Tunesien: Tore, Türen und Portale. Hauptsache bunt

Tunesien: Tore, Türen und Portale. Hauptsache bunt

Macht bunt die Tür, die Tor macht weit Heute wird Dir auf ReiseFreaks ReiseBlog Tür und Tor geöffnet. Na, das fängt ja schon gut an: Das erste in Monastir ist weiter »

Indien in vollen Zügen genießen: 18 Stunden im Nachtzug

Indien in vollen Zügen genießen: 18 Stunden im Nachtzug

Im Nachtzug durch Indien Ein Gastbeitrag von Andreas (Reiseblog TravelBloke – Tipps für Weltenbummler). Wer eine Indienreise plant, wird wahrscheinlich irgendwann vor die Frage gestellt, die großen weiter »

Tunesien, Sidi Bou Said: Ein Farbenrausch – in blau

Tunesien, Sidi Bou Said: Ein Farbenrausch – in blau

Blauer geht es kaum: Wo Künstler Urlaub machten Die heimliche Konkurrenz von Santorini, was die Farbe „blau“ betrifft. Nur dass sich hier nicht Kreuzfahrtschiffpassagiere die Türklinke in die weiter »

Tunesien: Tweets aus einem fabelhaften Urlaubsland

Tunesien: Tweets aus einem fabelhaften Urlaubsland

Twitter-Feed von einer Pressereise nach Tunesien Ich wollte sehen, was Tunesien als Urlaubsland in dieser doch nicht ganz ungefährlichen Zeit bieten kann. Auf meiner rund 1-wöchigen Pressereise kam ich weiter »

Ägypten, Sinai. Sharm el Sheikh: Touren und Sehenswürdigkeiten

Ägypten, Sinai. Sharm el Sheikh: Touren und Sehenswürdigkeiten

Schnuppertauchen, Schnorcheln, Katharinenkloster, Quad-Fahren Was Du im Süden des Sinai von Scharm el Scheich aus erleben kannst   Du möchtest nicht den ganzen Urlaub innerhalb des Hotelgeländes weiter »

Südafrika, malariafrei! Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Südafrika, malariafrei! Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Jembisa Bush Home. Malariafreie Safari in Südafrika Hoher Verwöhnfaktor in der Jembisa Safari Lodge Nördlich der Waterberge, immer noch in malariafreiem Gebiet, kommst Du an einen Platz, weiter »

Ägypten, Sharm el Sheikh: Paradies für Unterwasser-Fans

Ägypten, Sharm el Sheikh: Paradies für Unterwasser-Fans

Hier wirst auch DU zum Schnorchler! Mach’s wie ich: Kauf Dir eine gute (!) Brille zum Schnorcheln und Flossen, die gut fest sitzen, in die Du aber weiter »

Komm mit nach Kanada! Der Westen: Vancouver und die Rockies

Komm mit nach Kanada! Der Westen: Vancouver und die Rockies

Simona vom Blog Farbsinne nimmt Dich mit in den Westen Kanadas, nach Vancouver und in die Rocky Mountains. Einleitung Die Ferne ruft! Mächtige Berge, tiefe Wälder, blaue weiter »

Malariafrei. Spannende Safari in Südafrika: Madikwe Game Reserve, Jaci’s Lodge

Malariafrei. Spannende Safari in Südafrika: Madikwe Game Reserve, Jaci’s Lodge

Wir nähern uns dem Madikwe Game Reserve (Madikwe Wildreservat) von Süden her. Also von Johannesburg, Pretoria, Sun City, Pilanesberg. Unser Ziel ist es, weitere Gebiete zu finden, weiter »

Ägypten, Sharm el Sheikh: Wenn Du schnorcheln willst, such nicht weiter

Ägypten, Sharm el Sheikh: Wenn Du schnorcheln willst, such nicht weiter

Schnorchler: Du hast Dein Ziel erreicht Du suchst ein neues Schnorchelrevier? Wo Du schnell mal hinfliegen kannst? (plusminus 4,5 Stunden mit der Germania ab München) Wo Du weiter »

Günter berichtete LIVE vom Kreuzfahrtschiff Silver Muse

Günter berichtete LIVE vom Kreuzfahrtschiff Silver Muse

Günter Exel war wieder LIVE. #SilverseaLive – Premiere für das Silversea-Flaggschiff Silver Muse Luxuriöse Tage auf hoher See. Mediterraner Frühling in Mailand, Genua, Marseille, Tarragona und Barcelona. Exklusive weiter »

Ägypten. Schnorcheln am Korallenriff: Coraya Bay, Rotes Meer.

Ägypten. Schnorcheln am Korallenriff: Coraya Bay, Rotes Meer.

Glaube nicht, Du kannst ein schönes Erlebnis wiederholen Ein alter Spruch. Der oftmals stimmt. Doch in diesem Beitrag kann ich Dir bestätigen, dass ich auch beim 2. weiter »

Lanzarote und die Yellow Submarine: Im U-Boot auf den Kanaren

Lanzarote und die Yellow Submarine: Im U-Boot auf den Kanaren

Wie ich der Sache in einem U-Boot auf den Grund ging Rochen, Seeigel, Schiffswracks: 32 Meter unter dem Meeresspiegel Vor dem Sporthafen Puerto Calero taucht aus den weiter »

Guatemala: Was Du für eine Reise dorthin unbedingt wissen solltest

Guatemala: Was Du für eine Reise dorthin unbedingt wissen solltest

„Guatemala ist nach Kuba, Mexiko und Belize bereits das vierte Land auf unserer Reise und wieder einmal ein Kontrastprogramm zu den vorherigen“. Das schreiben Marie und Chris vom weiter »

Live aus Ägypten: Wo Sinai und Rotes Meer sich treffen

Live aus Ägypten: Wo Sinai und Rotes Meer sich treffen

Twitter und Instagram von den Hotels der Savoy-Gruppe in Sharm-el-Sheikh Der ReiseFreak ist unterwegs, um das Urlauberparadies am Roten Meer zu erkunden. Schnorchel und Flossen sind dabei. Mal weiter »

 

Ergebnis für das Stichwort: Abzocke

9 Tipps für Mietwagen-Urlaub: Ärger und Abzocke vermeiden!

So vermeidest Du im Urlaub Ärger und Abzocke mit Deinem Mietwagen

Köln (ots) – In vielen Bundesländern stehen die Sommerferien vor der Tür und der Run auf Mietwagen hat längst begonnen. Wie sich Urlauber vor den Abzock-Maschen mancher Vermieter schützen und worauf sie bei Buchung, Abholung und Rückgabe des Mietautos achten sollten, hat billiger-mietwagen.de* zusammengestellt.

Routenplaner-Abzocke – Verbraucherzentrale warnt

Unseriöse Anbieter versuchten wiederholt, per Gewinnspiel oder Gutschein kostenpflichtige Verträge unterzuschieben.

Mietwagen Südafrika: Der üble Trick mit Kaution und Benzin

Refuelling charge (1) – ein magisches Wort

Schicker Nebenverdienst für den Auto-Vermieter – als Kunde siehst Du alt aus

Du bist also aus Deinem Südafrika-Urlaub zurückgekehrt. Nach dem Auspacken setzt Du Dich an den Computer, und so nach und nach tröpfeln die Emails ein. Auf eine wartest Du vergebens:

Auf die Antwort, warum ein obskurer Betrag auf Deinem Kreditkartenkonto gebucht worden ist. Oder anders:

Warum Du Dein „Deposit“ (Anzahlung, Kaution) nicht vollständig zurück bekommen hast.

Ging es Dir auch schon mal so? Dann lies, wie ich (immer noch) völlig hilflos einer Mietwagen-Firma namens Tempest ausgeliefert bin – und absolut gar nichts machen kann, um zu meinem Recht zu kommen.

Böse in Berlin: Touristenabzocke in der S-Bahn

Kontrolleure sollen Touristen abgezockt haben

Fahrkartenkontrolleure der Berliner S-Bahn sollen betrügerisch Strafgelder erhoben und sie dann einbehalten haben – vor allem von ausländischen Touristen.

Urteil. Flugstorno durch den Kunden: Abzocke wird künftig verhindert

Schöne Einkünfte durch überhöhte Stornogebühren

Überhöhte Stornogebühren für Reisebuchungen bei Onlineportalen sorgen immer wieder für Ärger. Auch die Airline selbst schlägt oft nochmal zu. Am Ende bleibt vom bezahlten Geld kaum noch etwas übrig.

Mein Ägypten-Urlaub: Gastunfreundlichkeit, Zahlungserzwingung, Psychospielchen

Beinahe aus dem Transferbus geworfen

Unverständliche und unangekündigte Provision für Visum-Beschaffung

Ein sehr unerfreuliches Erlebnis stand gleich am Anfang unseres Besuchs einer Sehnsuchtsdestination. Zum Schnorcheln in der Coraya-Bucht waren wir gekommen, doch schon im Transfer-Bus auf dem Weg vom Flughafen Marsa Alam zum Hotel wurden wir unter Druck gesetzt – und beinahe nachts aus dem Bus in die Kälte geworfen. Bloß weil ich die Provision auf die Visum-Gebühr unnötig und seltsam fand. Warum ging es das Jahr davor problemlos? Selbe (Uhr-) Zeit, selbes Datum, selber Ort?

An den Bankschalter, Visumgebühr bezahlt, durch die Passkontrolle und fertig.

Warum ist heute der Bank-Schalter zu? Warum muss man das Visum mit Provisionsaufschlag kaufen?

Und dann die Art und Weise, wie diese Gebühr eingetrieben wird: Gastfreundlichkeit (Freundlichkeit dem Gast gegenüber) sieht anders aus.

Wenn ein Urlaub schon so anfängt, kann es ja nur noch besser werden, oder?

Lies selbst:

Reiserecht: Statt Stornierung einer Reise eine Ersatzperson zu stellen bleibt sauteuer

Wer eine Pauschalreise nicht antreten kann, zahlt oft hohe Storno-Gebühren. Praktisch, wenn jemand aus dem Bekanntenkreis einspringt. Einige Veranstalter stellen dafür aber horrende Zusatz-Kosten in Rechnung.

Abzocke am Flughafen: Die fiese Masche der Kosmetik-Verkäufer

Die Abfangtechnik ist ausgefeilt und tausendfach erprobt. Mit einer Cremeprobe in der Hand fängt der Kosmetikverkäufer vorbeieilende Passagiere im Ankunftsbereich am Hamburger Flughafen ab. „Ich habe ein Geschenk für Sie“, sagt er mit freundlichem Lächeln.

Zahlen im Ausland: Sofortumrechnen in Euro als Abzockerei

Diese Masche wird teuer für Dich!

Ein millionenfaches Ärgernis, weltweit: Wollen Reisende außerhalb der Euro-Zone per Karte Bargeld ziehen oder bezahlen, sollen sie sich blitzschnell entscheiden: In Euro umgerechnet? Oder in der Landeswährung wie in britischen Pfund, US-Dollar, türkischer Lira, tschechischen Kronen?

Ferienhaus, Ferienwohnung: Abzocke übers Internet

Betrüger nutzen das Internet, um Urlauber abzuzocken

Geplatzte Ferienträume: Wenn der Schlüssel nicht zum Urlaubsdomizil passt

Wiesbaden (ots) – Viele Urlauber buchen ihre Ferienunterkunft im Internet. Doch Vorsicht: Immer wieder inserieren dort Betrüger verlockende Angebote, um Interessenten abzuzocken.

Eine Betrugsmasche setzt dabei sogar auf ein persönliches Treffen.

Schon dreist! Wie einfach Du bei Airbnb von Betrügern abgezockt werden kannst

Bei Airbnb tummeln sich Betrüger, die Kunden abzocken – und gegen die das Unternehmen kaum vorgehen kann

schreibt der STERN:

Vorsicht! Gebührenfalle Geldautomat im Ausland: „Möchten Sie in Euro zahlen?“

Verbraucherzentrale warnt vor Euro-Abrechnung im Urlaub

In Landes- oder Fremdwährung?

Viele Reisende stehen vor dieser Frage, wenn sie Bargeld im Nicht-Euro-Ausland abheben.

Warum sich Verbraucher immer für die Währung des Urlaubslandes entscheiden sollten und welche Abzocke hinter „DCC“ steckt, verrät Sylvia Schönke, Finanzexpertin bei der Verbraucherzentrale Brandenburg.

Urlaub versaut: Bist Du auch schon mal reingefallen bei der Mietwagen-Buchung ?

Wenn der Mietwagen zum Feind wird Abzocke am Mietwagen-Counter – berichtet Michael Hegenauer in „DIE WELT“:

Abzocke auf Auslandsreisen – Bloß nicht in Euro zahlen!

Vorsicht, Gebührenfalle! Ob an Geldautomaten oder in Hotels

Claus Hecking berichtet auf Spiegel Online

Vor 4 Trickbetrügereien, auf die Du nie reinfallen solltest – warnen Aylin & Stefan

Aylin & Stefan  warnen vor  4 Trickbetrügereien, auf die Du nie reinfallen solltest! – in „Reisedepeschen.“