Spanien: Top 10 Orte, wo Du in Madrid essen kannst

EnglishFrenchGermanSpanishItalianAfrikaansArabicDutchGreekPortugueseSerbianSlovenian
Retiro Park, Madrid - Bild von Madrid Discovery

Kulinarik in Madrid

Ein Gastbeitrag von Juliette Smith. Nicht erschrecken: Hier wird in der bei uns üblichen Ansprache von “Du” auf “Sie” abgewichen.

Die spanische Küche ist so lecker, von Tapas bis Churros finden Sie immer etwas, das Sie mögen, ob Sie ein salziger oder süßer Essensliebhaber sind, ob Sie auf überraschendes und luxuriöses Erlebnis aus sind oder unterwegs essen möchten! In diesem Artikel werde ich meine besten Orte in Madrid zu essen präsentieren!

San Antonio Markt

Der San Anton Markt befindet sich im Viertel Chueca und ist ein Ort, an dem Sie Lebensmittel von lokalen Produzenten kaufen oder in einem der zahlreichen Restaurants essen können. Es ist ein dreistöckiges Gebäude, in dem Sie im ersten Stock Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Wurst kaufen können. Im zweiten Stock finden Sie alle Geschäfte, die Speisen aus aller Welt anbieten, und im letzten Stock treffen Sie das Restaurant Cocina de San Anton, in dem Sie frische und traditionelle Gerichte, aber auch weltweite Spezialitäten genießen können. Es gibt auch ein Rooftop namens “Cielo de San Anton”, auf dem Sie von der Sonne profitieren können, während Sie Ihr Lieblingsgetränk trinken. Es ist meiner lieblings Rooftop der Stadt weil der Blick sehr schön ist und die Cocktails nicht so teuer sind!

CEBO

Das CEBO Restaurant ist das 2-Sterne-Restaurant des Urban Hotels, eines der luxuriösesten Restaurants der Stadt. Das berühmte Maitre d’hotel, Francisco Paton, wird hier sein, um Sie zu beherbergen und den Service zu verwalten. Aber auch um sicherzustellen, dass alles gut verläuft. In der Küche hat der Küchenchef Aurelio Morales das Kommando und bietet Ihnen eine Auswahl an Menüs, die alle auf nationalen Spezialitäten basieren und auf einer bestimmten Zutat basieren sind. Dies ist die einzige Zutat, die Sie im Menü sehen werden. Dieser spezielle Trick wird verwendet, um Spannung zu erzeugen und Sie nicht nur mit Ihren Augen, sondern auch mit Ihrem Geschmack zu überraschen. Alle Zutaten stammen von lokalen Herstellern und sind frisch, um Ihnen ein qualitativ hochwertiges Erlebnis zu gewährleisten.

San Gines

Seit 1894 ist diese renommierte Schokoladenfabrik namens San Gines in der Stadt dafür bekannt, die besten Churros zu machen, die Sie ausprobieren müssen! Alles begann, als die Leute, als sie vom Theater zurückkamen, hier aufhielten, um diese Leckereien zu genießen. Es ist wie ein Café gestaltet, so dass Sie es mit einem Latte, Cappuccino oder Espresso, aber auch mit heißer Schokolade genießen können, wenn Sie möchten! So lecker!

San Miguel Markt

Der Markt von San Miguel ist ein authentischer Ort, den Sie an Ihrem Wochenende in der spanischen Hauptstadt nicht verpassen sollten, und noch weniger, wenn Sie ein Essensliebhaber sind wie ich! Hier können Sie köstliche Tapas mit lokalen und hochwertigen Produkten probieren. Die meisten der servierten Gerichte werden von Köchen ausgearbeitet, die im Michelin-Führer erscheinen. Und wenn Sie Cocktails lieben, werden Sie von einer Auswahl an spanischen Bieren und Sangria überwältigt sein. Perfekt Ort um bis zum Ende der Nacht zu genießen, weil der Markt um Mitternacht oder Freitags und Samstags um 1 Uhr morgens schließt. Aber auch ideal für Pre-Drinks, bevor es in die Nachtclubs geht.

Museo del Jamon

 Plaza Mayor

Plaza Mayor

Das Madrid Ham Museum ist ein Museum, das spanischen Wurstwaren gewidmet ist und in dem Sie die besten des Landes, aber auch einige Käsesorten probieren können. Es gibt drei Standorte in Madrid, aber die Plaza Mayor mit Terrasse ist diejenige, für die Sie sich auf jeden Fall entscheiden sollten. Sie haben also die Wahl zwischen dem berühmten Serrano-Schinken, aber auch dem iberico cebo oder duroc. Käse, Wurstwaren oder gemischte Platten können Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie bei einem guten Cava probieren! Was ich hier mag, ist auf der Terrasse zu sitzen und die Sonne zu geniessen.

Tapa & Media

Dieses kleine Restaurant bietet verschiedene Arten von Tapas, eines der besten ist mit Meeresfrüchten gemacht und wird mit Qualitätsprodukten hergestellt! Das Personal ist auch sehr freundlich, die Portionen sind großzügig und der Preis sehr vernünftig.

VIPS

VIPS ist eine Restaurantkette, mit Burgern, Salaten und Tortillas auf der Speisekarte. Es ist ein Fast-Food-Service, perfekt zwischen 2 Aktivitäten in der Hauptstadt. Darüber hinaus sind die Preise nicht zu hoch, in der Regel zwischen 8 und 15 Euro. Hier mag ich es zu Mittag zu essen wenn ich arbeite!

La Pecera

Diese Eisdiele bietet lustige und süße kleine Fischkuchen namens Taiyaki an, die in Japan normalerweise mit süßen roten Bohnen gefüllt sind. Sie schmecken wie Waffeln und oben können Sie etwas Eis und Toppings wie Obst, Marshmallows hinzufügen. Aber weil es ein trendiger Ort ist, sollten Sie sich darauf einstellen, Schlange stehen, besonders an heißen und sonnigen Tagen!

Horchata de Chufa in der Horchatería Alboraya

Dieser Ort liegt direkt neben dem Retiro Park und ist perfekt, um nach einem schönen Spaziergang im Park ein erfrischendes Getränk zu genießen. Dieses Café ist auf die Horchata de Chufa spezialisiert, ein Getränk der ich während einer meiner Reise durch Valencia entdecken habe. Es ist ein sehr traditionelles spanisches Getränk, das mit Sojamilch verglichen werden kann. Die Besitzer dieser Café stellen traditionelle Horchata her und experte diese Produkte sind. Sie machen vielen verschiedenen Varianten diese Pflanze wie Keksen oder Eis!

El Madrono

Dieses Restaurant bietet typisch spanische Gerichte und Tapas. Das Restaurant liegt im Herzen von Madrid, direkt neben der Plaza Mayor, und serviert fantastische Knoblauch Garnelen oder Kroketten. Alles, was Sie mit einem Glas Wein, traditionellem Bier oder Sangria probieren können. Eines ihrer bekanntesten Gerichte heißt „Rabo de Toro“ und wird aus Bullenfleisch hergestellt.

 


Ein Gastbeitrag von Juliette Smith:

“Ich liebe es zu reisen. Ich habe schon verschiedene europäische Länder besucht und hatte dort schöne Reiseerlebnisse, von einer Wanderung mit dem Rucksack bis zum einem luxuriösen Urlaub in einem 5-Sterne-All-Inclusive-Hotel. Aber das Land, in das ich mich verliebt habe, ist Spanien! Meine Website: https://madrid-discovery.com

 

Alle Bilder von madrid-discovery.com