Urlaub in Deutschland: weiterhin Reiseland Nummer eins

Lesedauer: 1 Minute

30,5 Prozent machen Ferien im eigenen Land

München (ots)

Deutschland und seine Urlaubsregionen sind bei deutschen Autoreisenden im Sommer 2019 weiterhin sehr beliebt. Das zeigt die aktuelle Auswertung von über 610.000 Urlaubsrouten, über die sich ADAC Mitglieder in der touristischen Beratung des Automobilclubs im Zeitraum Januar bis Juli 2019 informiert haben.

Im Ländervergleich setzt sich Deutschland klar durch und ist damit weiterhin Reiseland Nummer eins. 30,5 Prozent der Reisen von Clubmitgliedern werden im eigenen Land gemacht. Verglichen mit dem Vorjahr (29,1 Prozent) steigert Deutschland seine Beliebtheit sogar mehr als alle übrigen europäischen Reiseländer. Zudem ist der Abstand zum Zweitplatzierten deutlich – Italien verteidigt mit 17,8 Prozent Platz zwei. Auf dem dritten Platz folgt die Türkei (11,2 Prozent). Rang vier belegt Kroatien (9,5 Prozent) vor Österreich (7,2 Prozent) auf Platz fünf.

Das beliebteste Autoreiseziel bei den Urlaubsregionen in Deutschland* ist das südliche Oberbayern*/Allgäu mit 12,3 Prozent von den insgesamt 111.000 Routenplanungen der ADAC Mitglieder für deutsche Destinationen. Auf den zweiten Platz rückt Schleswig-Holstein* vor mit 8,3 Prozent. Mecklenburg-Vorpommern mit der Ostseeküste verliert an Beliebtheit (minus 1,2 Prozent) und landet auf Platz drei mit 7,6 Prozent. Es folgen die Ostfriesischen Inseln* mit sechs Prozent auf Platz vier und der Schwarzwald mit 5,6 Prozent auf Platz fünf. Damit konnten sich alle deutschen Regionen steigern – bis auf Mecklenburg-Vorpommern.

 

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Meine Ebooks* in der Reihe

„Erlebnis Urlaub Deutschland“

 

  1. Ebook: Urlaub am Chiemsee – Anregung zum Erlebnisurlaub im Chiemgau
  2. Ebook: Erlebnis Ostfriesland. Mit dem Wohnmobil an die Nordseeküste
  3. Ebook: SH* – Erlebnis Schleswig-Holstein: Mit Wohnmobil und Trike ins Land zwischen Nordsee und Ostsee
  4. Ebook: Deutschland: Urlaub am Meer. Mit dem Wohnmobil entlang der Küste von Nordsee und Ostsee – von Emden bis Lübeck

 

 
  (*) Anzeige/Werbung: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass ReiseFreaks ReiseBlog möglicherweise eine kleine Provision erhält, wenn Du eine Anmeldung/Transaktion/Kauf bei einem der verlinkten Portale tätigst. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr zum Thema Angebote auf ReiseFreaks ReiseBlog

Du hast einen Rechtschreibfehler gefunden und eine Tastatur/Maus als Eingabe? Bitte benachrichtige uns, indem Du den Text auswählst (markierst) und dann Strg + Eingabetaste drückst.

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder, Webmaster
Wolfgang Brugger, seit über 30 Jahren Verfasser von Reisebüchern und Reiseberichten, ist der Gründer und Webmaster von ReiseFreaks ReiseMagazin und ReiseBlog. Schreibt ehrlich über seine Reisen - und für alle, die mobilitätseingeschränkt sind, über die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen wöchentlichen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseFreak.de/reisenewsletter .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden!

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.