Serbien: Unterwegs im wilden Süden. Ursprüngliche Natur

Unverfälschte Natur am Fuß der Stara Planina (Balkangebirge)

Demnächst in diesem Theater:

Ein Kurzbesuch in einem wunderbar erhaltenen Stück intakter Natur an der Grenze zu Bulgarien, wo Du – am Ende – nur durch Umstieg auf 4×4 Fahrzeuge hinkommst, wo gastfreundliche Menschen warten und die Hoffnung auf ein besseres Leben mit ein wenig sanftem Tourismus (zum Beispiel durch Wanderwege und mountain bike trails) aufkeimen mag.

Dazu ist nicht nur viel Glück, ein guter (politischer) Wille und eine tatkräftige unternehmerische Person, sondern auch (finanzielle) Unterstützung von außen notwendig.

 

 

Mehr von der Serbien-Reise 2017 hier:

Serbien: Aphrodisierender Käse statt Bootsfahrt auf der Donau

 

Aphrodisierender Käse und Vampir-Marmelade: Faktencheck im wilden Serbien

 

Serbien 2017 – Eine Bestandsaufnahme im Süden des Landes (Sammellink)

 

Mehr vom GIZ-Projekt „zehnpluszehn“ hier:

Facebook: https://www.facebook.com/groups/773502182804343/

Instagram: https://www.instagram.com/zehnpluszehn/

Twitter: https://twitter.com/zehnpluszehn

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/My7hH3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseFotos
Urlaub in Tunesien: Warum eigentlich nicht?

#tunesien17 #tunesien #tunis souk Ein Beitrag geteilt von Wolfgang Diehard Brugger (@reisefreak.de) am 3. Mai 2017 um 9:23 Uhr In...

Oberstaufen: In nur 3 Tagen zum Allgäuer.

Weiterbildung: In 3 Tagen und 8 Schritten zum Allgäuer     guten Morgen aus #OBERSTAUFEN #lindnerhotel #lindnerhotels #hochgrat #allgäu @lindnerhotels...

Schließen