Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon

Worum geht es in diesen Ebook?

Foto-Reisebericht über eine Intensiv-Reise in den Alentejo. Wer genaue Details, Eintrittspreise, Öffnungzeiten, Aufzählung von Hotels und Pensionen erwartet, den verweise ich gerne an die Kollegen (m/w). Siehe auch exemplarisch eine Buchvorstellung am Ende. 

Viel Spaß bei dieser Anregung zur Entschleunigung! 




Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon

 


Inhaltsverzeichnis 



Einführung 
Die Anreise 
Alcácer do Sal 
Vila Nova de Santo André 
Küstenwanderung, Korkeichen-Farm und Weinprobe 
Porto Covo 
Herdade Barradas da Serra 
Vila Galé Clube de Campo 
Leichenteile, Kultur und das “Große Fressen” 
Évora 
Bei Dom Joaquim 
Cromlech von Almendres 
Wir (sehen zu, denn Portugiesen) kochen ein dreigänges Menü 
Convento do Espinheiro 
Stopover in Lissabon: Ein Tag in der Hauptstadt von Portugal 
Buchvorstellung: Portugal. Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps 
Lust auf mehr Ebooks aus unserem Verlagsprogramm? 

 

Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon

Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo - für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon

Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon

 


 

 Evora

Einführung

Alentejo?

Noch nie gehört, wird sich mancher denken. Doch wer sich auf Google Maps oder – Earth schon einmal Lissabon von oben angesehen hat, wird sicherlich den Namen „Tejo“ gelesen haben. Der Fluss, der kurz hinter Lissabon ins Meer mündet, wird nicht etwa, wie im Spanischen, „Techo“ ausgesprochen, sondern „Tescho“ – mit weichem sch wie in Journal. Und „Alentejo“ bedeutet in unserer Sprache „jenseits des Tejo“.

Im Süden grenzt der Alentejo an die Algarve, im Osten bildet Spanien, im Westen der Atlantik seine Grenzen. 30% des portugiesischen Staatsgebietes liegen im Alentejo. Hier gehen die Uhren langsamer, das Wort „Entschleunigung“ sollte man sich täglich mehrmals vorsagen, sobald man das Gewusel von Lissabon hinter sich gelassen hat. Der überwiegend ländliche Charakter, die faszinierende Landschaft, archäologische Funde und herausragende Baudenkmäler bilden eine gut verdauliche touristische Melange mit exzellenten Weinen, die kulinarische Genüsse abrunden. Natur und Kultur: Wer all dies in einer beschaulichen Manier zu genießen sucht, der ist im Alentejo richtig.

Noch Fragen? Kein Problem. Einige Antworten kann ich liefern, zusammen mit reichlich Bildmaterial!

 

 Der Autor umarmt einen Menhir. Na ja, vielleicht hilf’s ja
(Foto: Evelyn Steinbach)

6 Antworten auf Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon

  1. […] Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon […]

  2. […] Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon […]

  3. […] Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon […]

  4. […] Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon […]

  5. […] Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon […]

  6. […] Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.