Wo verbringst Du den Jahreswechsel? Europäer lieben die Kanaren

TUI-Urlaubsatlas 2016: Hier verbringen die Europäer den Jahreswechsel

In zwölf europäischen Märkten des Reise-Giganten TUI* wurden nun die beliebtesten Ziele und Reiseformen der Gäste ermittelt – mit interessanten Ergebnissen.

Hannover, 9. Dezember 2016. Dem Weihnachtstrubel und der Kälte entfliehen, die Feiertage und die ruhige Zeit zwischen den Jahren zur Entspannung nutzen: Traditionell verbringen viele Menschen die letzten Tage des Jahres im Urlaub. Der TUI*-Urlaubsatlas 2016 zeigt erstmals die Gewohnheiten der Gäste, die Unterschiede zwischen den Europäischen Ländern und die Trend-Ziele 2016 auf.

Die Trends sind exotisch und weit entfernt

Schaut man sich die Ergebnisse der größten Trend-Destinationen an fällt auf: Besonders exotische Ziele wie Gambia (beliebt bei niederländischen Urlaubern) oder Sri Lanka (insbesondere bei schwedischen Gästen gefragt) sind auf dem Vormarsch. Idyllische Inseln in fremden Ländern locken besonders, wenn zuhause nasskalter Schnee die Straßen bedeckt.

In Frankreich haben sich die Buchungen für Urlaub auf den Bahamas im Vergleich zu 2015 mehr als versiebenfacht, Schweizer fliegen in diesem Jahr besonders gerne auf die Kapverdischen Inseln.

An der Spitze stehen traditionell die Kanaren

Bei den insgesamt beliebtesten Destinationen zeigt sich der Drang nach Sonne, Strand und Wärme: Die Kanarischen Inseln – allen voran Gran Canaria – gelten nicht nur als Inseln des ewigen Frühlings, sondern sind auch seit jeher Dauerbrenner im Wintergeschäft.

Gran Canaria belegt die ersten Plätze der beliebtesten Feiertags-Destination beispielsweise in den Niederlanden, Schweden und Frankreich. In Deutschland schlägt sich Fuerteventura auf Platz eins, während Engländer vor allem auf Teneriffa überwintern. Die Iren wählen Lanzarote als beliebtestes Urlaubsziel über die Feiertage.

Europäische Unterschiede auf den Top-Plätzen

Die regional unterschiedlichsten Ergebnisse finden sich in der Erhebung direkt auf den Plätzen hinter der Kanarischen Inseln: So werden besonders viele Franzosen Weihnachten beispielsweise in Marokko verbringen, während die Niederländer in der ehemaligen Karibik-Kolonie Curacao überwintern.

Schweden zieht es gerade in diesem Jahr nach Thailand, und Schweizer auf die Malediven. Besonders interessant: Einzig in Deutschland landet der Urlaub im eigenen Land auf den vorderen Plätzen – zumindest wenn es um Buchungen via Reiseveranstalter geht.

Feiertage auf Hoher See

Auch Kreuzfahrten liegen voll im Trend, besonders über Weihnachten und Silvester. Alle drei Reedereien – TUI* Cruises, Hapag-Lloyd Cruises und Thomson Cruises – haben ein festliches Angebot aufgelegt. Urlauber, die zum Beispiel mit der Wohlfühlflotte von TUI Cruises unterwegs sind, genießen die Feiertage in Asien, auf den Kanaren, in der Karibik, in Mittelamerika oder in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Info: Wer noch kurzfristig mit TUI*über die Feiertage verreisen möchte, findet in allen Zielen noch freie Plätze, vor allem auf Gran Canaria, Mallorca und in der Türkei. Enger wird es hingegen auf Fuerteventura. Generell sollten Weihnachtsurlauber überall so früh wie möglich buchen und flexibel sein, da vor allem in Familienhotels die Zimmer knapp werden.

Hier klicken, um TUI_HolidayAtlas_Infografiken.PDF (copyright TUI) anzusehen.

 

Mehr Kanaren hier:

 

Lanzarote

 

 
  (*) Das Produkt oder die Dienstleistung, mit einem Sternchen bezeichnet, hat werblichen Charakter, kann also als "Anzeige" oder "Werbung" bezeichnet werden. Mehr zum Thema Angebote auf ReiseFreaks ReiseBlog
The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/WxmdEv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in Angebote, ReiseNews
Zu Silvester ein Städtetrip? Hotelpreise steigen im Schnitt um ein Drittel

Preistipp zum Jahreswechsel: Stockholm, Leipzig und Bangkok München (ots) - Prag: Hotelübernachtung zu Silvester doppelt so teuer wie durchschnittlich im...

Pauschalreise. Unfall mit dem Transferbus: Reisepreis komplett erstattet

BGH-Urteil: Veranstalter hat nach Unfall den Reisepreis zu erstatten Reisende sind während einer Pauschalreise bei einem Busunfall in der Türkei...

Schließen