TVTipp: Paradies Zartbitter – São Tomé und Príncipe

phoenix Erstausstrahlung

Sonntag, 27. November 2016, 21.45 Uhr

Bonn (ots) – Es gibt sie noch: Kleine Flecken auf dieser Erde, die kaum einer kennt. Die Inseln São Tomé und Príncipe vor der Küste Westafrikas sind solche Orte. ARD-Korrespondentin Shafagh Laghai besuchte den zweitkleinsten Staat Afrikas, von dem die einen sagen, es sei das Paradies. Andere behaupten, wer dort lebt, will weg.

40 Jahre ist die Unabhängigkeit von Portugal nun her. Die einst prächtigen portugiesischen Herrenhäuser drohen zu verfallen. Viele der Inselbewohner haben keine Arbeit und wissen nicht, wie sie ihre Familie ernähren sollen.

João Carlos Silva ist daher für die meisten ein Vorbild. Der Sternekoch pendelt zwischen seinen Restaurants auf São Tomé und in Portugal. Doch eigentlich sei es nirgendwo schöner als auf seiner Insel. João hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch kostenlose Kochkurse sein Wissen über heimische Produkte, wie z. B. Kakao, weiter zugeben.

Reportage von Shafagh Laghai, ARD-Studio Nairobi, phoenix 2016, 45′

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/0pXJFd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews
Urteil: Schweden verbietet Kamera-Drohnen

Keine Drohnenbilder mehr: Ein schwedisches Gericht hat geurteilt, dass Copter, die mit einer Kamera ausgestattet sind, nur mit einer Genehmigung und...

Andere Länder, andere Sitten: Küss niemals einen Buddha

Beispiel Thailand zur Zeit der Königstrauer: Es gilt als strenge Pflicht, Schwarz und Weiß zu tragen. Bars sind geschlossen, Partys...

Schließen