Trendziel Südafrika: Besucherrekord aus Deutschland

Rekordbesuch deutscher Touristen in Südafrika

Frankfurt, 11. Januar 2017. Südafrika ist 2016 unter deutschen Urlaubern zum absoluten Trendziel geworden.

237.740 Deutsche reisten zwischen Januar und Oktober 2016 nach Südafrika – so viele wie nie zuvor. Mit einem satten Plus von 23 Prozent steuert die Traumdestination am Kap auf ein absolutes Rekordjahr zu. Allein im Oktober 2016 reisten 40.492 Deutsche nach Südafrika – ein Plus von 30 Prozent allein für diesen Monat. So bleibt die Begeisterung für die Regenbogennation bei deutschen Touristen ungebrochen.

Erlebnis-Vielfalt

Südafrika kann bei deutschen Urlaubern vor allem mit seiner Vielfalt an Erlebnissen punkten. Für mehr als jeden zweiten Deutschen (56%**) sind die unvergleichlichen Naturlandschaften Südafrikas, wie die berühmte Garden Route, der Krüger Nationalpark und der Tafelberg, der Hauptgrund für einen Urlaub am Kap.

 

 
 

Hol Dir gleich das brandneue Ebook "Auf Safari in Südafrika - Neu: Malaria- freie Wildreservate"

7. Auflage 2016: Auf Safari in Südafrika. Neu: Malariafreie Wildreservate
7. Auflage, August 2016: Auf Safari in Südafrika. Neu: Malaria- freie Wildreservate
   
 

 

Fast die Hälfte aller Reisenden aus Deutschland (44%**) zieht die Begegnung mit den berühmten Big Five im südafrikanischen Busch an die südliche Spitze Afrikas. Darüber hinaus warten herzliche Begegnungen mit Einheimischen und ihrer Kultur, Traumstrände, Trendmetropolen und das hervorragende südafrikanische Essen und Wein auf Gäste.

 

Gewinnspiel zum Jubiläum: 30 Jahre, 30 Reisebücher vom Wolfgang Brugger Verlag

 

 

Bereits zum Start ins Jahr 2016 konnte South African Tourism mit einer großangelegten Kinokampagne rund um den Erfolgsfilm „Der Geilste Tag“ größtmögliche Aufmerksamkeit für die Urlaubsdestination Südafrika schaffen.

1,6 Millionen Deutsche sahen den Kinohit, in dem Südafrika neben Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in der Hauptrolle spielt. Zum Kinostart entstand die größte Werbekampagne für Südafrika in Deutschland aller Zeiten, die mit der achtwöchigen Kinopromotion, Tradekooperationen mit South African Airways, Gebeco und goXplore sowie Medien- und Markenkooperationen mit starken Partnern Millionen Deutsche begeisterte.

Viel Leistung für’s Geld

2016 und 2017 profitieren deutsche Urlauber zudem vom aktuell sehr günstigen Wechselkurs von 1 EUR = 14,5 ZAR, der die Urlaubsausgaben am Kap sehr überschaubar macht. Ein Cappuccino an der berühmten V&A Waterfront kostet umgerechnet beispielsweise 1,50 EUR, ein 0,33 Liter Bier gibt es für schon 1,45 EUR, ein 0,2 Liter Glas südafrikanischen Wein für bereits 2,50 EUR.

**Statistik: South African Tourism, Juni 2016

Du kennst ja unser Lieblingsland. Ja, es ist Südafrika. Es sind schon eine Menge an Papierbüchern und Ebooks entstanden, gerade in letzter Zeit 3 Neuauflagen:

Ebook: Erlebnis Südafrika: Kapstadt, Garden Route und zurück – mit einer Malaria-freien Safari

 

Ebook: Auf Foto-Safari in Südafrika. Neu: Malariafreie Wildreservate

 

Ebook: Erlebnis Südafrika: Gold und mehr im Norden – mit zahlreichen FotoSafaris

 

 

 

 


 

Mehr Südafrika hier in diesen Ebooks aus dem Wolfgang Brugger Verlag*

   

   

  Wer Südafrika lieber im wahrsten Sinn des Wortes “begreifen” möchte und gerne Papier in den Händen hält, holt sich eines der beiden Bücher aus dem südlichen Afrika:

Erlebnis Südafrika Mit Exkursionen nach Namibia und Swaziland

Erlebnis Südafrika - Mit Exkursionen nach Namibia und Swaziland

Erlebnis Südafrika – Mit Exkursionen nach Namibia und Swaziland

 

oder

Erlebnis Südliches Afrika Reisen in der Republik Südafrika, in Namibia, Zimbabwe, Botswana und Swaziland

 

Erlebnis Südliches Afrika Reisen in der Republik Südafrika, in Namibia, Zimbabwe, Botswana und Swaziland

Erlebnis Südliches Afrika
Reisen in der Republik Südafrika, in Namibia, Zimbabwe, Botswana und Swaziland

328 Seiten 20,35 € im Versand


 

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/ivpuhq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews
Fernweh: Was kannst Du tun, wenn Du nach einer Reise traurig bist?

Wir aus der Reise-Community spielen immer gerne mit dem Begriff "Fernweh". Wir sagen "Fernweh schüren", "Fernweh heilen", doch wir sehen...

Reisebuch-Vorstellung: Das Schottland-Buch. Highlights eines faszinierenden Landes

Heute stelle ich Dir einen Schottland-Bildband vor. Aus der Serie Highlights eines faszinierenden Landes  

Schließen