Tourismus: Fotografierverbot in der Schweiz. Was für ein Käse!

Warten auf den Tourismusboom mit Negativschlagzeilen

Bergün, Kanton Graubünden, Schweiz: In dem malerischen Dorf darf nur noch gegen Gebühr fotografiert werden. Spaß auf schweizer Art? Mitnichten!

 

Auch bad news sind good news – dachte man sich im Dorf. Lies hier:

Quelle: Tourismus – Schweizer Käse – Panorama – Süddeutsche.de

 

 

Titelbild: Photo by pppspics

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/3c8Jbo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews
Gewinnspiel: Gewinn eine von 4 Kreuzfahrten im Gesamtwert von 12.000€

Kreuzfahrten im Gesamtwert von 12.000,- € zu gewinnen Nutz Deine  Chance auf 1 von 4 Reisen Worum es geht? Meld Dich jetzt für den kostenlosen Tchibo...

Roaming im EU-Ausland: Was sich für Dich ändert 

Ab Mitte nächster Woche entfallen die Roaming-Gebühren für Mobilfunknutzer im EU-Ausland. Was genau ändert sich für Dich?

Schließen