Oberstaufen: Reise-Fortbildung (2) – Zum Allgäuer in 3 Tagen

Oberstaufen: Reise-Fortbildung (2) – Zum Allgäuer in 3 Tagen

1.200 Jahre Allgäu Essen und Trinken, Geschichte und Brauchtum weiter »

Japan: Beim Versuch, 88 Tempel zu erobern, verloren gegangen

Japan: Beim Versuch, 88 Tempel zu erobern, verloren gegangen

FREMDES JAPAN Wie ich versuchte, 88 Tempel zu erobern, und mich dabei in Japan verlor Gast-Reisereportage von Thomas Bauer ≫Itadakimasu(1)≪, sagt Herr Matsugami und lächelt unergründlich. Erfolglos weiter »

Reise-Fortbildung (1) in Oberstaufen: Zum Allgäuer in 3 Tagen

Reise-Fortbildung (1) in Oberstaufen: Zum Allgäuer in 3 Tagen

1.200 Jahre Allgäu Essen und Trinken, Geschichte und Brauchtum Wie ich versuchte, in 3 Tagen zum Allgäuer zu werden. weiter »

Flores, Indonesien: Hinter Bajawa ist erst Ende

Flores, Indonesien: Hinter Bajawa ist erst Ende

Komfortable Weiterfahrten lässt man am besten durch die Unterkunft buchen, in der man gerade ist. Diese Regel gilt jedenfalls für Flores. Damit bekommt der Reisende eine Abholung, weiter »

Tunesien: Tore, Türen und Portale. Hauptsache bunt

Tunesien: Tore, Türen und Portale. Hauptsache bunt

Macht bunt die Tür, die Tor macht weit Heute wird Dir auf ReiseFreaks ReiseBlog Tür und Tor geöffnet. Na, das fängt ja schon gut an: Das erste in Monastir ist weiter »

Indien in vollen Zügen genießen: 18 Stunden im Nachtzug

Indien in vollen Zügen genießen: 18 Stunden im Nachtzug

Im Nachtzug durch Indien Ein Gastbeitrag von Andreas (Reiseblog TravelBloke – Tipps für Weltenbummler). Wer eine Indienreise plant, wird wahrscheinlich irgendwann vor die Frage gestellt, die großen weiter »

Tunesien, Sidi Bou Said: Ein Farbenrausch – in blau

Tunesien, Sidi Bou Said: Ein Farbenrausch – in blau

Blauer geht es kaum: Wo Künstler Urlaub machten Die heimliche Konkurrenz von Santorini, was die Farbe „blau“ betrifft. Nur dass sich hier nicht Kreuzfahrtschiffpassagiere die Türklinke in die weiter »

Tunesien: Tweets aus einem fabelhaften Urlaubsland

Tunesien: Tweets aus einem fabelhaften Urlaubsland

Twitter-Feed von einer Pressereise nach Tunesien Ich wollte sehen, was Tunesien als Urlaubsland in dieser doch nicht ganz ungefährlichen Zeit bieten kann. Auf meiner rund 1-wöchigen Pressereise kam ich weiter »

Ägypten, Sinai. Sharm el Sheikh: Touren und Sehenswürdigkeiten

Ägypten, Sinai. Sharm el Sheikh: Touren und Sehenswürdigkeiten

Schnuppertauchen, Schnorcheln, Katharinenkloster, Quad-Fahren Was Du im Süden des Sinai von Scharm el Scheich aus erleben kannst   Du möchtest nicht den ganzen Urlaub innerhalb des Hotelgeländes weiter »

Südafrika, malariafrei! Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Südafrika, malariafrei! Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Jembisa Bush Home. Malariafreie Safari in Südafrika Hoher Verwöhnfaktor in der Jembisa Safari Lodge Nördlich der Waterberge, immer noch in malariafreiem Gebiet, kommst Du an einen Platz, weiter »

Ägypten, Sharm el Sheikh: Paradies für Unterwasser-Fans

Ägypten, Sharm el Sheikh: Paradies für Unterwasser-Fans

Hier wirst auch DU zum Schnorchler! Mach’s wie ich: Kauf Dir eine gute (!) Brille zum Schnorcheln und Flossen, die gut fest sitzen, in die Du aber weiter »

Komm mit nach Kanada! Der Westen: Vancouver und die Rockies

Komm mit nach Kanada! Der Westen: Vancouver und die Rockies

Simona vom Blog Farbsinne nimmt Dich mit in den Westen Kanadas, nach Vancouver und in die Rocky Mountains. Einleitung Die Ferne ruft! Mächtige Berge, tiefe Wälder, blaue weiter »

Malariafrei. Spannende Safari in Südafrika: Madikwe Game Reserve, Jaci’s Lodge

Malariafrei. Spannende Safari in Südafrika: Madikwe Game Reserve, Jaci’s Lodge

Wir nähern uns dem Madikwe Game Reserve (Madikwe Wildreservat) von Süden her. Also von Johannesburg, Pretoria, Sun City, Pilanesberg. Unser Ziel ist es, weitere Gebiete zu finden, weiter »

Ägypten, Sharm el Sheikh: Wenn Du schnorcheln willst, such nicht weiter

Ägypten, Sharm el Sheikh: Wenn Du schnorcheln willst, such nicht weiter

Schnorchler: Du hast Dein Ziel erreicht Du suchst ein neues Schnorchelrevier? Wo Du schnell mal hinfliegen kannst? (plusminus 4,5 Stunden mit der Germania ab München) Wo Du weiter »

Günter berichtete LIVE vom Kreuzfahrtschiff Silver Muse

Günter berichtete LIVE vom Kreuzfahrtschiff Silver Muse

Günter Exel war wieder LIVE. #SilverseaLive – Premiere für das Silversea-Flaggschiff Silver Muse Luxuriöse Tage auf hoher See. Mediterraner Frühling in Mailand, Genua, Marseille, Tarragona und Barcelona. Exklusive weiter »

Ägypten. Schnorcheln am Korallenriff: Coraya Bay, Rotes Meer.

Ägypten. Schnorcheln am Korallenriff: Coraya Bay, Rotes Meer.

Glaube nicht, Du kannst ein schönes Erlebnis wiederholen Ein alter Spruch. Der oftmals stimmt. Doch in diesem Beitrag kann ich Dir bestätigen, dass ich auch beim 2. weiter »

Lanzarote und die Yellow Submarine: Im U-Boot auf den Kanaren

Lanzarote und die Yellow Submarine: Im U-Boot auf den Kanaren

Wie ich der Sache in einem U-Boot auf den Grund ging Rochen, Seeigel, Schiffswracks: 32 Meter unter dem Meeresspiegel Vor dem Sporthafen Puerto Calero taucht aus den weiter »

Guatemala: Was Du für eine Reise dorthin unbedingt wissen solltest

Guatemala: Was Du für eine Reise dorthin unbedingt wissen solltest

„Guatemala ist nach Kuba, Mexiko und Belize bereits das vierte Land auf unserer Reise und wieder einmal ein Kontrastprogramm zu den vorherigen“. Das schreiben Marie und Chris vom weiter »

Live aus Ägypten: Wo Sinai und Rotes Meer sich treffen

Live aus Ägypten: Wo Sinai und Rotes Meer sich treffen

Twitter und Instagram von den Hotels der Savoy-Gruppe in Sharm-el-Sheikh Der ReiseFreak ist unterwegs, um das Urlauberparadies am Roten Meer zu erkunden. Schnorchel und Flossen sind dabei. Mal weiter »

Mietwagen Südafrika: Der üble Trick mit Kaution und Benzin

Mietwagen Südafrika: Der üble Trick mit Kaution und Benzin

Refuelling charge (1) – ein magisches Wort Schicker Nebenverdienst für den Auto-Vermieter – als Kunde siehst Du alt aus Du bist also aus Deinem Südafrika-Urlaub zurückgekehrt. Nach dem Auspacken weiter »

 

Ergebnis für das Stichwort: Spanien

Barcelona und Mallorca: Der Aufstand der Spanier gegen Massentourismus

Spanien: Kreuzfahrttouristen und Billigurlauber überschwemmen Sehenswürdigkeiten

Barcelona: Die ganze Stadt scheint sich im Aufruhr gegen den Tourismus zu befinden.

Mallorca wehrt sich: Nicht noch mehr Touristen! 

Reichtum durch den Tourismus: „Nur ein Mythos“

Kritik am Tourismus – ausgerechnet auf einer Insel, die fast ausschließlich von den Besuchern lebt

Barcelona: Vogelkot und Scheintouristen – die Tricks der Taschendiebe 

Langfinger nutzen das Gedrängel der abgelenkten Touristen auf der Rambla und dem angrenzenden beliebten Markt La Boquería, um Handys, Kameras oder Portemonnaies zu klauen

Lanzarote: Tipp für eine Wanderung entlang der Küste

Machst Du mit mir eine leichte Küstenwanderung auf Lanzarote?

Wir nehmen den Vormittags-Shuttlebus von unserem Hotel in Puerto Calero. Weil Puerto del Carmen nur ein paar Kilometer entfernt liegt, erreichen wir bald schon den einzigen Halt, von dem es nur wenige Minuten bis zum Strand sind.

Endlich sehen wir einen Sandstrand, denn unser Hotel „Costa Calero“ sitzt auf einem Hang über dem gleichnamigen Hafen, aber einen einfach erreichbaren Sandstrand gibt es dort weit und breit nicht.

Schon sehr touristisch hier in Puerto del Carmen, einem der Haupt-Urlaubsorte der Kanaren-Insel Lanzarote

Spanien: Barcelona kämpft gegen die Touristenflut

Zu viel Tourismus schadet

Barcelona verbietet den Bau neuer Hotels und schränkt die private Vermietung ein.

Mal wieder nach Spanien: Unterwegs in Andalusien. Ein Reisebuch

Buchvorstellung: Unterwegs in Andalusien – das große Reisebuch

Sie leuchten schon von Weitem an den weich gezeichneten Hügelketten, die berühmten »Weißen Dörfer« Andalusiens. Auf den ersten Blick scheinen sie sich zu gleichen, doch wer den Weg in die engen Gassen der Ortschaften sucht, wird jedes Mal wieder aufs Neue überrascht werden.

Tourismus 2016: Spanien IN, Türkei, Ägypten, Tunesien OUT

Statt in die Türkei oder nach Nordafrika verreisen viele gerade ältere Deutsche in diesem Jahr nach Spanien. Vor allem die Inseln sind gut gebucht.

Spanien, Griechenland,Türkei: TOP-Herbst-Reiseziele der Urlauber

So verreisen die TUI Urlauber in den Herbstferien 2016

Die durchschnittliche Reisedauer der Deutschen beträgt neun Tage

Hannover, 26. September 2016. Viele TUI Urlauber entscheiden sich für eine Sommer-Verlängerung. Das Herbstferien-Ranking bei Deutschlands führendem Reiseveranstalter zeigt, dass Urlauber am liebsten in Regionen mit noch milden und sommerlichen Temperaturen verreisen. Die Top 10 wird von Spanien angeführt jeder dritte TUI Urlauber verbringt hier die Ferien.

Mallorca stöhnt über Rekordsommer: Touristenboom lässt Insel aus allen Nähten platzen

Mallorca platzt derzeit aus allen Nähten. Denn Terrorismus und die politische Lage in Ägypten, Tunesien und der Türkei bescheren der Balearen-Insel einen Rekordsommer.

Türkei laufen Touristen weg: Spanien macht das Rennen 2016

Urlaub Türkei Belek Megasaray Mega Saray

Spanien erlebt zur Zeit einen nie dagewesenen Touristenansturm. Die Zahl der ausländischen Besucher ist im 1. Halbjahr um 11,7% gestiegen.

Putsch + Terror: Türkei und Ägypten verlieren Urlauber

Tourismus in Spanien und Italien boomt

Aus Angst vor Terror und politischen Konflikten meiden viele Reisende derzeit Länder wie die Türkei oder Ägypten.

Terroranschläge? Dann eben Urlaub in Portugal oder Spanien. Türkei und Ägypten werden gestrichen

Spanien, Portugal oder Italien statt Türkei, Ägypten oder Tunesien – dieser Sommer ist für deutsche Urlauber der Sommer, in dem sie nach Alternativen suchen.

Chaostage in Barcelona: Hunderte Passagiere stehen seit 6 Tagen ohne Gepäck da

Seit dem Wochenende warten hunderte Passagiere, die von oder nach Barcelona geflogen sind, auf ihr Gepäck – vergebens.

Kennst Du schon Mallorcas schöne Seiten?

Stefan Loiperdinger hat’s wieder getan: Einen Hochglanz-Band über der Deutschen liebste Insel herausgegeben, und das für konkurrenzlose 15,80 Euro. Er nennt es selbst

Das Insider-Magazin über Mallorca

und hat es mit komplett neuen Inhalten versehen.

Für die neue Ausgabe 2016 erkundete Herausgeber und Mallorca-Insider Stefan Loiperdinger in wochenlangen Touren die Insel. Fuhr die gesamte Westküste unzählige male ab, spürte jede noch so kleine Bucht auf und recherchierte akribisch Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Das Ergebnis ist umwerfend:

Du willst immer noch nach Barcelona? Lass stecken. Es gibt auch andere interessante Ziele.

Es ist ein Ort, ausgelaugt, gesichtslos und vergangen, wie ihn nur ein Tourismus schafft, dessen Gier größer ist als die Tradition.

„… eine von Touris überschwemmte Zumutung“ – meint Peter Schelling