Oberstaufen: Reise-Fortbildung (2) – Zum Allgäuer in 3 Tagen

Oberstaufen: Reise-Fortbildung (2) – Zum Allgäuer in 3 Tagen

1.200 Jahre Allgäu Essen und Trinken, Geschichte und Brauchtum weiter »

Japan: Beim Versuch, 88 Tempel zu erobern, verloren gegangen

Japan: Beim Versuch, 88 Tempel zu erobern, verloren gegangen

FREMDES JAPAN Wie ich versuchte, 88 Tempel zu erobern, und mich dabei in Japan verlor Gast-Reisereportage von Thomas Bauer ≫Itadakimasu(1)≪, sagt Herr Matsugami und lächelt unergründlich. Erfolglos weiter »

Reise-Fortbildung (1) in Oberstaufen: Zum Allgäuer in 3 Tagen

Reise-Fortbildung (1) in Oberstaufen: Zum Allgäuer in 3 Tagen

1.200 Jahre Allgäu Essen und Trinken, Geschichte und Brauchtum Wie ich versuchte, in 3 Tagen zum Allgäuer zu werden. weiter »

Flores, Indonesien: Hinter Bajawa ist erst Ende

Flores, Indonesien: Hinter Bajawa ist erst Ende

Komfortable Weiterfahrten lässt man am besten durch die Unterkunft buchen, in der man gerade ist. Diese Regel gilt jedenfalls für Flores. Damit bekommt der Reisende eine Abholung, weiter »

Tunesien: Tore, Türen und Portale. Hauptsache bunt

Tunesien: Tore, Türen und Portale. Hauptsache bunt

Macht bunt die Tür, die Tor macht weit Heute wird Dir auf ReiseFreaks ReiseBlog Tür und Tor geöffnet. Na, das fängt ja schon gut an: Das erste in Monastir ist weiter »

Indien in vollen Zügen genießen: 18 Stunden im Nachtzug

Indien in vollen Zügen genießen: 18 Stunden im Nachtzug

Im Nachtzug durch Indien Ein Gastbeitrag von Andreas (Reiseblog TravelBloke – Tipps für Weltenbummler). Wer eine Indienreise plant, wird wahrscheinlich irgendwann vor die Frage gestellt, die großen weiter »

Tunesien, Sidi Bou Said: Ein Farbenrausch – in blau

Tunesien, Sidi Bou Said: Ein Farbenrausch – in blau

Blauer geht es kaum: Wo Künstler Urlaub machten Die heimliche Konkurrenz von Santorini, was die Farbe „blau“ betrifft. Nur dass sich hier nicht Kreuzfahrtschiffpassagiere die Türklinke in die weiter »

Tunesien: Tweets aus einem fabelhaften Urlaubsland

Tunesien: Tweets aus einem fabelhaften Urlaubsland

Twitter-Feed von einer Pressereise nach Tunesien Ich wollte sehen, was Tunesien als Urlaubsland in dieser doch nicht ganz ungefährlichen Zeit bieten kann. Auf meiner rund 1-wöchigen Pressereise kam ich weiter »

Ägypten, Sinai. Sharm el Sheikh: Touren und Sehenswürdigkeiten

Ägypten, Sinai. Sharm el Sheikh: Touren und Sehenswürdigkeiten

Schnuppertauchen, Schnorcheln, Katharinenkloster, Quad-Fahren Was Du im Süden des Sinai von Scharm el Scheich aus erleben kannst   Du möchtest nicht den ganzen Urlaub innerhalb des Hotelgeländes weiter »

Südafrika, malariafrei! Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Südafrika, malariafrei! Jembisa Bush Home – Safari Lodge

Jembisa Bush Home. Malariafreie Safari in Südafrika Hoher Verwöhnfaktor in der Jembisa Safari Lodge Nördlich der Waterberge, immer noch in malariafreiem Gebiet, kommst Du an einen Platz, weiter »

Ägypten, Sharm el Sheikh: Paradies für Unterwasser-Fans

Ägypten, Sharm el Sheikh: Paradies für Unterwasser-Fans

Hier wirst auch DU zum Schnorchler! Mach’s wie ich: Kauf Dir eine gute (!) Brille zum Schnorcheln und Flossen, die gut fest sitzen, in die Du aber weiter »

Komm mit nach Kanada! Der Westen: Vancouver und die Rockies

Komm mit nach Kanada! Der Westen: Vancouver und die Rockies

Simona vom Blog Farbsinne nimmt Dich mit in den Westen Kanadas, nach Vancouver und in die Rocky Mountains. Einleitung Die Ferne ruft! Mächtige Berge, tiefe Wälder, blaue weiter »

Malariafrei. Spannende Safari in Südafrika: Madikwe Game Reserve, Jaci’s Lodge

Malariafrei. Spannende Safari in Südafrika: Madikwe Game Reserve, Jaci’s Lodge

Wir nähern uns dem Madikwe Game Reserve (Madikwe Wildreservat) von Süden her. Also von Johannesburg, Pretoria, Sun City, Pilanesberg. Unser Ziel ist es, weitere Gebiete zu finden, weiter »

Ägypten, Sharm el Sheikh: Wenn Du schnorcheln willst, such nicht weiter

Ägypten, Sharm el Sheikh: Wenn Du schnorcheln willst, such nicht weiter

Schnorchler: Du hast Dein Ziel erreicht Du suchst ein neues Schnorchelrevier? Wo Du schnell mal hinfliegen kannst? (plusminus 4,5 Stunden mit der Germania ab München) Wo Du weiter »

Günter berichtete LIVE vom Kreuzfahrtschiff Silver Muse

Günter berichtete LIVE vom Kreuzfahrtschiff Silver Muse

Günter Exel war wieder LIVE. #SilverseaLive – Premiere für das Silversea-Flaggschiff Silver Muse Luxuriöse Tage auf hoher See. Mediterraner Frühling in Mailand, Genua, Marseille, Tarragona und Barcelona. Exklusive weiter »

Ägypten. Schnorcheln am Korallenriff: Coraya Bay, Rotes Meer.

Ägypten. Schnorcheln am Korallenriff: Coraya Bay, Rotes Meer.

Glaube nicht, Du kannst ein schönes Erlebnis wiederholen Ein alter Spruch. Der oftmals stimmt. Doch in diesem Beitrag kann ich Dir bestätigen, dass ich auch beim 2. weiter »

Lanzarote und die Yellow Submarine: Im U-Boot auf den Kanaren

Lanzarote und die Yellow Submarine: Im U-Boot auf den Kanaren

Wie ich der Sache in einem U-Boot auf den Grund ging Rochen, Seeigel, Schiffswracks: 32 Meter unter dem Meeresspiegel Vor dem Sporthafen Puerto Calero taucht aus den weiter »

Guatemala: Was Du für eine Reise dorthin unbedingt wissen solltest

Guatemala: Was Du für eine Reise dorthin unbedingt wissen solltest

„Guatemala ist nach Kuba, Mexiko und Belize bereits das vierte Land auf unserer Reise und wieder einmal ein Kontrastprogramm zu den vorherigen“. Das schreiben Marie und Chris vom weiter »

Live aus Ägypten: Wo Sinai und Rotes Meer sich treffen

Live aus Ägypten: Wo Sinai und Rotes Meer sich treffen

Twitter und Instagram von den Hotels der Savoy-Gruppe in Sharm-el-Sheikh Der ReiseFreak ist unterwegs, um das Urlauberparadies am Roten Meer zu erkunden. Schnorchel und Flossen sind dabei. Mal weiter »

Mietwagen Südafrika: Der üble Trick mit Kaution und Benzin

Mietwagen Südafrika: Der üble Trick mit Kaution und Benzin

Refuelling charge (1) – ein magisches Wort Schicker Nebenverdienst für den Auto-Vermieter – als Kunde siehst Du alt aus Du bist also aus Deinem Südafrika-Urlaub zurückgekehrt. Nach dem Auspacken weiter »

 

Ergebnis für das Stichwort: Buch

Reisebuch-Vorstellung: Das Thailand Buch

Thailand – Highlight eines faszinierenden Landes

Einen weiteren Bildband aus der Reihe „Highlight eines faszinierenden Landes“ stellt uns der Kunth-Verlag vor.

Thailand, »Land des Lächelns«: Brodelnde Metropolen und beschauliche Dörfer, tropische Regenwälder und blendend weiße Traumstrände, geschichtsträchtige Stätten und moderne Alltagswelt.

Verlosung: 4 nagelneue Langenscheidt-Wörterbücher (beendet)

(Beendet!) Versuch Dein Glück!

Langenscheidt Wörterbuch: Das kleine Gelbe wird bunt

Gratulation an alle Gewinner!

Unschlagbar für die Reise, die Freizeit und für Anfänger: Die neu bearbeiteten Universal-Wörterbücher für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch bieten den wichtigsten Wortschatz auf kleinstem Raum. Mit dem neuen, farbigen Bildwörterbuch auf 32 Extra-Seiten wird die Kommunikation jetzt noch einfacher.

Schnäppchenjäger aufgepasst! Reisebuch „Die Welt (fast) zum Nulltarif“

Das ultimative Reisebuch für Schnäppchenjäger

„Die Welt (fast) zum Nulltarif“ ist der Reiseführer für Sparfüchse. Das Buch steckt randvoll mit Tipps, Tricks und Empfehlungen, die Dir helfen können, auf Reisen Geld zu sparen.

Kasachstan und China: 2 Frauen, 10.000 km und 2 Monate durch die Steppe

Faszination Steppe: Zwei Frauen unterwegs in Kasachstan und China

„Wo wollt ihr hin, nach Kasachstan? Und dann quer durch China? Gibt es dort überhaupt Straßen? Ist das nicht gefährlich?“ Wann immer die Autorinnen von ihren Reiseplänen erzählen, blicken sie in verwirrte Gesichter. Noch immer sind Zentralasien und der Westen Chinas für die meisten ein weißer Fleck auf der Landkarte. Was gibt es dort – außer endloser Weite, Geröll und Staub?

BuchVorstellung: Dschungelfieber und Wüstenkoller. Abenteuer West- und Zentralafrika

Abenteuer Afrika

Mehr Abenteuer geht nicht!

Ein Afrika-Buch, das Dir einen tiefen Blick hinter die Kulissen ermöglicht:

Nirgends prallt Moderne so erbarmungslos auf ethnische Traditionen wie hier.

Als kleiner Junge hatte Autor Wolf-Ulrich Cropp bei seinem Großvater den „Urwalddoktor“ Albert Schweitzer kennengelernt.

Der Wunsch, dessen Hospital in Lambaréné zu besuchen, ist der Anlass für eine große Reise durch West- und Zentralafrika.

Auf nach Sri Lanka! 2 Buchtipps für Deine Reise

Mit diesen 2 Reiseführern bist Du bestens vorbereitet

Sri Lanka?

Da war doch mal was.

Natürlich! Das war Ende des letzten Jahrtausends, als fast jeder, der nicht Mallorca im Sinn hatte, sich den Trip nach Sri Lanka gönnte.

Und so ist es auch: Wenn ich sage, ich fahre nach Sri Lanka, höre ich von gefühlten 80% meiner Bekannten:

Da war ich auch schon.

Na prächtig.

Und warum war ich da noch nicht?

Das sollte ich schleunigst ändern, und so habe ich mir zur Vorbereitung der Sri Lanka-Reise die unten vorgestellten Reisebücher angeschafft:

Schnapp Dir diesen Bildband! Das Namibia Buch: Highlights eines faszinierenden Landes

Bescheiden kommt es ja nicht daher auf dem Einband:

DAS Namibia-Buch.

Als wenn es keine anderen wichtigen gäbe.

Aber ernsthaft: Wer gerne großformatige Aufnahmen von Namibias Landschaften, den oft malerisch abgebildeten Menschen und seiner Tierwelt genießen will, der ist hier richtig.

Klar: Als Reiseführer zum Mitnehmen taugt das Buch nichts, mit seinen 30  x 24 Zentimetern und seinem beachtlichen, Bildband-nicht-untypischen Gewicht von 1,5 kg.

Für den Rucksack eindeutig zu schwer  😉

Da gibt es handlichere Bücher – für’s Dachzelt, auf Safari oder in einer der Luxus-Lodges in Namib und Etoscha.

Oder Ebooks, die man auf seinem Tablet oder Ebook-Reader dabei hat.

ReiseBuch-Vorstellung: „China zu Fuß“ [Bildband]

Geschenk für Sinophile gefällig?

Nein, das ist nichts Schlimmes. Sinophil ist der, wie uns die englische Wikipedia sagt, ein starkes Interesse an China und den Chinesen hat:

http://en.wikipedia.org/wiki/Sinophile

Komisch, es gibt davon noch keine deutsche Wikipedia-Übersetzung. Dann abermal ran  😉

Der Christoph Rehage „is scho a Hund“, wie wir in Bayern sagen.

Also anerkennend.

Fernweh? DAS Südafrika-Buch. Highlights eines faszinierenden Landes.

Ein Blick aus dem Fenster zeigt uns: Es dauert nicht mehr lange, und die letzten bunten Blätter liegen braun und zermatscht auf den Wegen und in den Gärten. Und der Nebel wabert. Wenn dann zwischen 13 und 15 Uhr etwas milchig Gelbes am Himmel steht, könnte man sich der sonnigen Sommertage erinnern, oder…

Klar, wenn der Herbst bei uns in Dillingen an der Donau zu Ende geht, freuen sich die Menschen am Kap der Guten Hoffnung auf den Sommer. Die Walsaison im Indischen Ozean ist schon am Laufen, Safaris werden gemacht und der Blick vom Tafelberg auf die „Mother City“ Kapstadt lässt manche am Ziel ihrer Sehnsucht ankommen.

Zu wenig Fernweh? Dann kommt „Das Südafrika-Buch. Highlights eines faszinierenden Landes“ gerade recht. Auch als Geschenk übrigens für die Lieben. Die Magnum Ausgabe, mit Bildern, die die Sehnsucht nach Afrika wecken.

Mit Kindern dort wandern, wo es spannend ist

ADAC Wanderführer Südtirol

Vom Saurierlehrpfad bis zum Hochseilgarten: zwei neue ADAC Wanderführer Südtirol und
Münchner Hausberge bieten zahlreiche Tipps für Familien mit Kindern

 

München (ots) – Mit seinen spektakulären Bergkulissen ist Südtirol
eine der beliebtesten Wanderregionen Europas. Vor allem Familien mit
Kindern kommen auf vielen Erlebnispfaden voll auf ihre Kosten.

1.500 Kilometer, 100 Vokabeln und über 50 Tee-Einladungen

Reisebuchautor Thomas Bauer fährt per Liegerad durch die Türkei

Ein Gastbeitrag von Thomas Bauer

≫Gehst du Türkei oder gehst du Aldi?≪

Die Reaktionen waren gemischt, als ich von meinem Vorhaben erzählte, der türkischen Mittelmeerküste per Liegerad zu folgen. Viele warnten mich: Ich würde unterwegs von Lastwagen in Straßengräben gedrängt, von Hunden zerfetzt, von der PKK in die Luft gesprengt, von Syrern beschossen und mein geklautes Liegerad auf den Basaren suchen. Da mich Widerspruch aber stets stärker antreibt als jeder gute Ratschlag, stehe ich jetzt im Garten eines Hotels in ĺzmir und blicke auf meine Errungenschaft herab: ein windschnittiges ≫Trike≪ der tschechischen Firma AZUB, das mir zwar nur knapp übers Knie reicht, dafür aber stolze zweieinhalb Meter lang ist und aussieht, als habe mein Vorwärtsdrang Gestalt angenommen.