Schnäppchenjäger aufgepasst! Reisebuch „Die Welt (fast) zum Nulltarif“

Das ultimative Reisebuch für Schnäppchenjäger

„Die Welt (fast) zum Nulltarif“ ist der Reiseführer für Sparfüchse. Das Buch steckt randvoll mit Tipps, Tricks und Empfehlungen, die Dir helfen können, auf Reisen Geld zu sparen.

 

Schnäppchen

Natürlich wirst Du Dir die Augen reiben, wenn Du schon auf Seite 19 liest, dass Du in Uganda für eine Begegnung mit einem oder mehreren Gorillas 350 US$ zahlen sollst. Das hat ja, so denkst Du vielleicht, nicht viel mit „kostenlos“ zu tun.

Da hast Du vermutlich, so wie ich anfangs, das Wörtchen

(fast)

überlesen. Denn in diesem Buch sind nicht nur kostenlose Angebote zu finden, sondern auch solche, bei denen Du satte Beträge für Dein Reisebudget sparen kannst.

So sind die oben erwähnten 350$ schon ein Super-Sonder-Sparangebot. Es gilt nämlich für die Nebensaison. In der Hauptsaison musst Du sage und schreibe 600 US$ hinblättern. Schon wieder 250$ gespart, weil Du das Buch hast. Glückspilz!

Also ganz klar ein Tipp. Wie schon im Titel versprochen.

Kostenlos

Nach Erdteilen geordnet, schildern verschiedene Autoren, wie Du überall in der Welt Dein Budget schonen kannst, von „ganz kostenlos“ bis zu „Schnäppchen“ und „Spartipp“.

Auf der ganzen Welt hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, wie wichtig es ist, die Wunder des eigenen Landes leicht zugänglich zu machen.

  • 5.000 Jahre chinesischer Geschichte? Kostenlos (Chinesisches Nationalmuseum).
  • 19 Museen und Galerien in Washington, D.C.? Gratis.
  • Britische Nationalparks? Alle mit freiem Eintritt.

Von Parks, Museen und Sportkursen, die alle nichts kosten, bis hin zu Insider-Tipps mit ortstypischen Freizeitvergnügen und kulinarischen Genüssen:

Das Buch führt Dich durch mehr als 60 Städte auf fünf Kontinenten und hilft dem kostenbewussten Reisenden, das Beste aus seiner Reise herauszuholen.

Wie schreibt Tom Hall am Ende seiner Einleitung:

Nach der Lektüre dieses Buches möchte man vielleicht nie wieder teuer reisen!

Dem kann ich als notorischer Sparer vorbehaltlos zustimmen.

Habe ich übrigens schon erwähnt, dass das hier vorgestellte Buch die deutsche Ausgabe des lonely planet-Bandes „The Best Things in Life are Free“ ist? Was der Klassiker unter den Reiseführer-Verlagen herausgibt, kann so schlecht nicht sein!

 

Die Welt (fast) zum Nulltarif: Das ultimative Reisebuch für Schnäppchenjäger*

 

Hol Dir die Welt ins Haus:
Die Welt (fast) zum Nulltarif: Das ultimative Reisebuch für Schnäppchenjäger (Lonely Planet – KUNTH)*

 

 
  (*) Das Produkt oder die Dienstleistung, mit einem Sternchen bezeichnet, hat werblichen Charakter, kann also als "Anzeige" oder "Werbung" bezeichnet werden. Mehr zum Thema Angebote auf ReiseFreaks ReiseBlog
The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/JWHuhL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in Buchvorstellung
Reisetrends für 2017: 10 Städte, 10 Länder, 10 Regionen

Lonley Planet „Best in Travel 2017“ Geheimtipps für 2017 In Lonely Planet´s „Best in Travel 2017“ sind die weltweit heißesten...

Afrika – WandKalender 2017, Edition Alexander von Humboldt

Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt  findest Du in zahlreichen Themen dieser Welt. Ob es nun Berge sind (Pico Humboldt in...

Schließen