Pauschalreise. Unfall mit dem Transferbus: Reisepreis komplett erstattet

BGH-Urteil: Veranstalter hat nach Unfall den Reisepreis zu erstatten

Reisende sind während einer Pauschalreise bei einem Busunfall in der Türkei verletzt worden und mussten ihren Urlaub abbrechen

Quelle: BGH-Urteil: Veranstalter muss nach Unfall Reisepreis erstatten – aus: SPIEGEL ONLINE

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/Fg4jFj

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews, Reiserecht
Spannend! Wucherschutzzone Kidlington: Tourismus-Hotspot für Chinesen

Was mögen Chinesen so sehr an Kidlington? Was für ein Rätsel! Was macht einen Ort, an dem absolut nichts ungewöhnlich ist,...

Ein fürchterlicher Urlaub: Kakerlaken, Dreck, Verspätung. Wann bekommst Du Geld zurück?

Reiserecht Ein paar Unannehmlichkeiten müssen sich Pauschalurlauber zwar gefallen lassen. Aber längst nicht alles.

Schließen