Gepäck-Chaos: Statt in Nürnberg liegt Dein Koffer in Angola?

„Ich habe noch einen Koffer bei Air Berlin. 900 weitere Passagiere auch“

Airline-Ärger auf Facebook: Hunderte Koffer sind nicht bei ihren Besitzern gelandet – und Beschwerden der Fluggäste laufen ins Leere.

Quelle: Gepäck-Chaos – Koffer landet in Angola statt in Nürnberg –  Berliner Morgenpost

 

Titelbild:
Huskyherz / Pixabay. Gefunden unter CC0 -Lizenz

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: http://goo.gl/UxHu0V

Eine Antwort auf Gepäck-Chaos: Statt in Nürnberg liegt Dein Koffer in Angola?

  1. Didi Hecht sagt:

    Sowas ist natürlich super ärgerlich!
    Ich selbst habe auch immer ein wenig Panik, dass mein Koffer verloren geht. Darum reise ich in der Regel auch immer nur mit Handgepäck! Wenn es nur eine Woche an den Strand geht, dann reicht da auch ein kleiner Trolley auch aus. Meistens trägt man ja eh nur Badehose / Bikini 🙂

    Grüße Didi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews
Last-Minute boarding: Passagier rennt Flugzeug hinterher

Was tun, wenn Du Deinen Flug knapp verpasst hast, die Maschine aber noch am Boden ist? Ein Passagier springt aufs Rollfeld...

Italien: Kampf bis zum letzten Handtuch. Jetzt richtig teuer!

Ein neues Strand-Gesetz in Italien: Schwupps, sind Deine Sachen weg Vor dem Frühstück noch schnell mit Handtuch und Sonnenschirm am...

Schließen