Flughafen Frankfurt: Wenn die NSA mit auf Reisen geht. Mit Big Brother unterwegs

Videoüberwachung: Die NSA schaut durch die Hintertür zu

In  Kameraüberwachungssysteme wurden Hintertüren eingebaut. Durch diese sogenannten backdoors können US-Geheimdienste Informationen abgreifen, die die Kameras und Mikrofone aufnehmen.

Quelle: Videoüberwachung: Die NSA schaut durch die Hintertür zu – aus: ZEIT ONLINE

 

Titelbild:

Photo by OpenClipart-Vectors (Pixabay)

The following two tabs change content below.

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/yZBGxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews
Welttourismustag 2016: 10% wünschen noch mit 80 Jahren eine Auslandsreise

So reisen die Deutschen Pro Jahr wird zweimal verreist München (ots) - Inland oder Ausland, alleine, zu zweit oder in...

Reiserecht: Statt Stornierung einer Reise eine Ersatzperson zu stellen bleibt sauteuer

Wer eine Pauschalreise nicht antreten kann, zahlt oft hohe Storno-Gebühren. Praktisch, wenn jemand aus dem Bekanntenkreis einspringt. Einige Veranstalter stellen...

Schließen