Ebook: Erlebnis Türkei – Geschichten aus dem Urlaub

Erlebnis Türkei – Geschichten aus dem Urlaub

Ebook Erlebnis Türkei. Geschichten aus dem Urlaub

Ebook Erlebnis Türkei. Geschichten aus dem Urlaub

 

 

Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort
2. Edeltraud und Wolfgang Brugger: Winterreise zu den Tanzenden Derwischen nach Konya
a) Fahrt von der Südküste der Türkei über den Taurus
b) Konya, unser Ziel
3. Michael Völkel: Ein Unfall und seine Folgen
4. Edeltraud Brugger: Beim Metzger
5. Gottfried Sodeck: Haran und der Nimrod- Berg
6. Edeltraud Brugger: Anamur: Camping- Eindrücke
7. Wolfgang Günther: Telefonieren
8. Doris Deniz: Besuch in einem kleinen anatolischen Dorf
9. Manfred Dressel: Eine unvergessliche Busfahrt
10. Edeltraud Brugger: Im Hamam
11. Christian Hallweger: Türkei – Mit dem Gelände- Motorrad entdeckt
12. Edeltraud Brugger: Impressionen aus Iznik (Nicäa)
13. Peter Airainer: Ich fahr‘ gerne Bus
14. Hermann Bauer: Zafer und Jenay
15. Peter Airainer: Geistige Getränke in der Türkei
16. Wolfgang Brugger: Milet im Frühjahr
17. Hermann Bauer: Sonnenaufgang am Ararat
18. Edeltraud Brugger: Lokanta – oder „Schwarz wie Kohle“
19. Patrick Daubitz: Am Anfang war die Sonne
20. Silke Nestler: Besuch bei Ibrahim
21. Bernhard Schulz: Pamukkale – Kaffeefahrt – oder „Modernes Teppich-Marketing“
22. Gertrud Wagner: Türkei pauschal
23. Edeltraud Brugger: I want to swim in winter / Ich möchte im Winter schwimmen gehen
24. Touristen erleben die Türkei: Das Papierbuch zum Ebook

Über ein Dutzend enthusiastische Türkei-Urlauber im Alter von 17 bis 73 nehmen Sie mit auf ihre Reisen nach Anatolien.

Sie waren unterwegs mit Flugzeug, Miet- und eigenem Wagen, Wohnmobil, Motorrad, Schiff, Fahrrad, Bus, Sammeltaxi und natürlich zu Fuß.

Ideal als Reiselektüre oder auch zum Einstimmen zuhause.
Lassen Sie sich erzählen!

Der Ruf nach Ebooks dringt ans Ohr des Verlegers und Herausgebers dieses Buches, und der lässt sich nicht lumpen: Er sichtet noch einmal, nach so vielen Jahren, das gesamte Textmaterial, bricht es erneut um, versucht orthografisch auf den neuesten Stand zu kommen und lässt einige Bilder weg, die sich auf dem kleinen Display sowieso nicht so gut machen.

Als das ursprüngliche Buch 1988 entstand, habe ich keine Kosten und Mühen gescheut, die von der lateinischen Schrift abweichenden türkischen Buchstaben mit einem Font-Editor (Buchstaben-Zeichner) zu erschaffen, denn auf dem Atari hatte ich keine türkischen Schriftzeichen. Das Ende vom Lied: In der Druckausgabe findet der Leser jede Menge an türkischen Buchstaben, nämlich genau da, wo sie hingehören, doch hier bleiben nur Platzhalter-Zeichen davon übrig. Der Leser (m/w) wird mir hoffentlich verzeihen. Währungsangaben (DM) wurden in Euro umgerechnet.

Ich wünsche allen Türkei- Fans und solchen, die es sicherlich noch werden, viel Freude an diesem Ebook!

Wolfgang Brugger
Herausgeber
BruggerVerlag.de

Den Inhalt des Buches gibt es auch in Papierform, zum Verschenken an liebe Freunde, Verwandte, Türkei-Fans:

 

Touristen erleben die Türkei

 

 

— Angebot —

Türkei Hotels – Türkei Urlaub – Türkei Reisen*