Alpen: Ah, endlich das Gipfelkreuz. Für den Rückweg nehmen wir den Helikopter

Tiroler ist Dauerkunde bei der Bergwacht

Ein Helikoptereinsatz kostet in den Tiroler Alpen bis zu 5.000 Euro

 

Quelle: Alpen: Liebe Bergwacht, du kannst mich jetzt abholen – aus: Süddeutsche.de

 

Wenn ich so etwas lese, steigt bei mir der Blutdruck. Aus eigenem Anschauen weiß ich, wie hilfreich so ein Hubschrauber bei der Bergrettung sein kann.

Und wie gesundheitlich negativ, wenn statt des Hubschraubers erst mal gar niemand kommt. 4 Stunden lang. Während man mit gebrochenem Kreuz in der Mittagshitze im Dreck liegt. Irgendwo in der Provinz. Auf einem Berg in Südafrika.

Und dann endlich ein SANKA auf den Berg geholpert kommt. Geholpert – wegen der vielen Schlaglöcher. Durch die muss man, oder sagen wir, ich, dann in 2 Teilen zwischen zwei Latten eingespannt, wieder nach unten ins Tal.

Erst ins falsche Krankenhaus, dann ins richtige. Und – viel zu spät – operiert werden. Denn Wirbelsäulenverletzungen sollten so bald wie möglich einem einigermaßen ordnungsgemäßen Zustand zugeführt werden.

Mit Hubschrauber wäre das nicht passiert

 

bergwacht photo

Photo by DRF Luftrettung

 

Pech, Pech, Pech, kann man da nur sagen. Während man kopfschüttelnd über die beiden Rettungs-Policen grübelt, die – jeweils – eine kostenlose Rettung per Hubschrauber erlauben, erlaubt hätten. Eine Pflicht-Unfallversicherung meines Fliegervereins in Deutschland, und eine erst die Woche zuvor abgeschlossene weitere Pflichtversicherung in Afrika. Zeit genug zum Nachdenken hat man ja, die nächsten 13 Wochen im Krankenhaus. Zeit zum Bestellen eines Hubschraubers war für mich nicht drin. Bewusstlos lässt sich schlecht ein Handynotruf mit der 112 tätigen.

 

adac hubschrauber photo

ADAC Hubschrauber
Photo by klinikum.augsburg

 

Pervers: Neidisch blicke ich jedesmal dem ADAC-Hubschrauber nach, wenn er auf Einsatz über mich hinweg fliegt. Was so ein schwerer Unfall mit einem machen kann. Zum Kopfschütteln!

Titelbild: Die Alpen bei Oberstdorf. By: Sebastian Werner . Gefunden auf Flickr.com unter CC-Lizenz

The following two tabs change content below.
Wolfgang Brugger

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz schwerem Unfall und Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: https://goo.gl/bJmg8H

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews
12 x VERBOTEN: Was Du im Ausland auf jeden Fall unterlassen solltest

Die irrwitzigsten Verbote der Welt Bei Reisen ins Ausland lauern skurrile Fallstricke an unerwarteten Stellen. Andere Länder, andere Sitten -...

Fernreisen: Dein Einmaleins für unbeschwerten Urlaub

Gesund reisen: Hygiene ist ein wichtiger Schutz gegen Krankheitserreger München (ots) - Eine gründliche Reisevorbereitung reduziert das Risiko, im Urlaub zu...

Schließen