Wann Reisende bei der Flugbuchung sparen

Urlaub Türkei

Opodo.de empfiehlt Buchungen im Winter und am Wochenende

Hamburg (ots) – Flugpreise schwanken – was zählt, ist der richtige Zeitpunkt für eine Buchung. Die aktuelle Datenanalyse des Online-Reisebüros Opodo.de zeigt: Wer im Winter oder am Wochenende bucht, spart enorm. Das Reiseportal hatte die durchschnittlichen Flugpreise der vergangenen drei Jahre ausgewertet und nach besonders günstigen Buchungszeiten untersucht.

Echte Sparfüchse buchen in der kalten Jahreszeit

Egal ob Inlandsflug, Kurz- oder Langstrecke – am günstigsten sind Flugreisen im Januar. Schnäppchenjäger profitieren gerade bei Inlandsflügen im ersten Monat des Jahres von einer 23-prozentigen Preisdifferenz, verglichen mit dem teuersten Monat Mai. Der Januar beschert Reisenden auch bei Kurzstreckenflügen eine Preisersparnis von 20 Prozent, während sie im Juni am tiefsten in die Tasche greifen müssen. Wer eine Fernreise plant, sollte ebenfalls Anfang des Jahres zuschlagen: Viele Airlines locken zu dieser Zeit mit Specials, die höhere Verfügbarkeiten in günstigen Tarifklassen ermöglichen. Auch im November und Dezember profitieren Reisende von niedrigeren Durchschnittspreisen. Reiseexperte Andreas Adrian, Country Director Germany von Opodo.de: „Zum Jahresende hin nimmt die Nachfrage im Geschäftsreisen-Segment ab, was dazu führt, dass Inlandsflüge zur Weihnachtszeit oft günstiger sind. Zudem bieten viele Fluggesellschaften zu dieser Saison Sonderangebote.“

 

 

Preisbewusste Urlauber buchen am Wochenende

Für Inlandsflug, Kurz- oder Langstrecke gilt: Buchungen sind samstags und sonntags durchschnittlich am günstigsten. Besonders groß ist die Preisdifferenz bei Inlandsflügen. Sie beträgt satte 22 Prozent im Vergleich zu den teuren Tagen Montag und Freitag. Hintergrund ist, dass viele Inlandsflüge im Rahmen von Geschäftsreisen gebucht werden. Meistens geschieht dies während der Arbeitszeit von montags bis freitags – und bei höherer Nachfrage steigen die Preise. Bei Kurzstreckenflügen sind es immerhin noch durchschnittlich 6 Prozent Ersparnis bei einer Buchung am Wochenende. Weniger gravierend sind die Preisunterschiede bei Langstreckenflügen, diese betragen im Durchschnitt nur magere 2 Prozent. Dennoch bieten viele Fluggesellschaften auch hier ihre günstigsten Buchungsklassen am Wochenende an.

Goldene Regeln für die nächste Flugbuchung

Fazit: Es gibt sie noch, die Schnäppchen. Wer einige Regeln beherzigt, spart bares Geld. Die Analyse zeigt, dass das Einsparpotenzial samstags und sonntags am größten ist. Gerade bei Inlandsflügen lohnt es sich, am richtigen Wochentag zu buchen. Bei Kurz- oder Langstreckenflügen ist wiederum die Jahreszeit entscheidend. Diese einfachen Faustregeln finden dennoch bisher wenig Beachtung. Reiseexperte Andreas Adrian erläutert: „Erstaunlich ist, dass unsere Kunden nicht an den von uns ermittelten Tagen buchen, sondern meistens montags und dienstags. Dies bestätigt, dass das Wochenende lieber zum Planen und Suchen genutzt wird.“

 

Quelle: Opodo.de

The following two tabs change content below.
Wolfgang Brugger

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: http://goo.gl/jCHNSI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in Angebote, ReiseNews
ADAC Reisemagazin Griechenland
Jetzt neu: ADAC Reisemagazin Griechenland

Für Griechenland als Urlaubsdestination sollte man sich ins Zeug legen. Und das ADAC Reisemagazin Griechenland tut es auch. Ende August erschienen,...

AlpspiX mit sensationellem Blick - unter den Füßen durchsichtig. Bei Garmisch.
OMG! Alles umsonst! Imagekampagnen für Touristen – Ideen wie Bumerangs

Tops und Flops aus der Welt der Reisekampagnen via Imagekampagnen für Touristen - Ideen wie Bumerangs - schreibt Irene Helmes in...

Schließen