Südafrika – Krise macht Touristen glücklich. Relaunch von Kapstadt und die Garden Route (Ebook)

Wolfgang Brugger:
Erlebnis Südafrika:
Kapstadt, Garden Route
und zurück
mit einer Malaria-freien Safari

Freilich gibt es auch Branchen, die vom Sinkflug des Währungskurses profitieren; allen voran der Tourismus. Nicht zuletzt wegen der günstigen Preise sind in dieser Saison etwa sieben Prozent mehr ausländische Gäste ans Kap gereist als im Vorjahr.

Quelle: Südafrika – Die Krise des Präsidenten – Süddeutsche.de

 

Mit dem Euro bist Du in Südafrika König. Klar, den Flug ins Land am Kap musst Du noch in harten Euro bezahlen.

Aber bist Du erst mal im Lande, kannst Du mit Deinen Euros viel mehr erreichen als zu Hause.

Nicht aus diesem Grunde, sondern weil ich kürzlich erst von einer Recherchereise nach Kapstadt und an die Garden Route zurückgekommen bin, kann ich Dir zum

30 – jährigen Jubiläum des Wolfgang Brugger Verlages

den Relaunch meines brandneuen Ebooks vorstellen, das es seit gestern Abend bei Amazon zum Herunterladen gibt:

 

Wolfgang Brugger: Erlebnis Südafrika: Kapstadt, Garden Route und zurück mit einer Malaria-freien Safari

Wolfgang Brugger:
Erlebnis Südafrika:
Kapstadt, Garden Route
und zurück
mit einer Malaria-freien Safari

 

Wie Du siehst, ist dieses Mal auch eine Safari dabei, die Dich nicht mit den Anopheles-Mücken in Kontakt bringt. Mücken, die Malaria übertragen, und die gerne mal im “Lowveld” zuhause sind, also in allen Gebieten, die etwas nördlicher liegen, und niedrig. Beispielsweise Krüger Park und das nördliche Natal.

Malaria ist kein Spass

Von 12 Mitgliedern einer Reisegruppe nach Malawi haben sich 7 die Malaria geholt. Und zwar die, die nicht jährlich wiederkommt, sondern die tödliche. Tödlich dann, wenn man nicht sofort Gegenmaßnahmen ergreift, also ins Krankenhaus und an den Tropf, Chinin oder ähnlich seltsames Zeug in die Blutbahn spülen.

Keine schöne Sache, aber es wirkt. In Südafrika ist man in solchen Sachen fit.

Dummerweise erkennst Du die Malaria schlecht. Bei jeder Erkältung solltest Du, wenn Du in einem Malaria-Gebiet warst, sofort zum Arzt und Blut checken lassen. Malaria bricht bei manchen Menschen nicht sofort aus. Ein Teilnehmer der Reisegruppe hatte die ersten Symptome erst nach 12 Tagen, einige noch später. Aber alle wurden gerettet. Gott und der heutigen Medizintechnik sei Dank.

Daher: Südafrika hat genügend Safari-Möglichkeiten in malariafreien Gebieten.

Hier im Buch stelle ich 3 vor. Im Safari-Buch, für das ich gerade recherchiere, werde ich eine ganze Reihe von malariafreien Game-Reserves (Wildreservaten) und Game-Lodges vorstellen.

Der Relaunch meines Ebooks: Auf Safari in Südafrika wird gegen Mitte des Jahres angepeilt.

Bleib interessiert!

 

 

 

 

The following two tabs change content below.
Wolfgang Brugger

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet. Lädt auch gerne Gäste zu Beiträgen in diesem Blog ein. Magst Du auch? Einfach Kontakt aufnehmen! http://reisefreak.de/zusammenarbeit/ - - -   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: http://goo.gl/yZrbgZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Inline
Inline
Mehr in ReiseNews
Urlaub Türkei Belek Megasaray Mega Saray
Tourismus-Unternehmer Vural Öger sieht schwarz für die Türkei als Urlaubsland

Für Touristen seien islamische Länder kein Ziel mehr, sie hätten einfach Angst. "Die Menschen wollen nicht dort Urlaub machen, wo...

Lufthansa 0177 Flug Flugzeug Rumänien 2012 CIMG6161
ReiseRecht: Warum sollst Du eigentlich Dein Flugticket sofort bezahlen? 

Wer ein Flugticket bucht, muss sofort den vollen Preis bezahlen – egal ob der Flieger in drei Tagen oder sechs...

Schließen