Montezumas Rache? Antibiotika gehören nicht in die Reiseapotheke

Antibiotika gehören nicht in die Reiseapotheke

Koblenz (ots) – Reisende sollten einen Reisedurchfall nicht auf eigene Faust mit Antibiotika behandeln. Denn wer im Urlaub auf eigene Faust Antibiotika einnimmt, erhöht sein Risiko für resistente Darmbakterien. Zu diesem Ergebnis kommt eine finnische Studie mit 430 Fernreisenden, deren Stuhl vor und nach einer Fernreise auf die Anwesenheit resistenter Bakterien untersucht wurde. „Antibiotika gegen Reisedurchfall gehören nicht in die Reiseapotheke“, sagt Dr. Esther Werle-Nötzel, Apothekerin der Sophien-Arzneimittel GmbH.

Reisende schleppen vor allem aus Süd(ost) asien und Nordafrika resistente Darmbakterien in die Heimat ein und geben sie an nahe stehende Menschen weiter. So sorgen sie dafür, dass sich Resistenzen im Heimatland ausbreiten und lebenswichtige Antibiotika zunehmend unwirksam werden.

Zwei Drittel der Fernreisenden haben im Urlaub mit einer Darminfektion zu kämpfen. 15 Prozent aller Urlauber nehmen Antibiotika ein, in den meisten Fällen gegen Durchfall. Die Einnahme von Antibiotika erhöht das Risiko für resistente Bakterien deutlich: So waren bei 80 Prozent der Reiserückkehrer, die gegen einen Durchfall Antibiotika eingenommen hatten, resistente Bakterien nachweisbar. Wurde der Durchfall anders behandelt, waren es nur 47 Prozent. Wenn auf Reisen kein Durchfall aufgetreten war, konnten bei 23 Prozent der Reiserückkehrer resistente Bakterien nachgewiesen werden.

Wie die Sophien-Arzneimittel GmbH vorschlägt, hilft gegen Reisedurchfall Entero-Teknosal® mit dem Wirkstoff hochdisperses Siliciumdioxid. Das rezeptfreie Medikament wirkt nachweislich zuverlässig und ist sehr gut verträglich. Es wirkt sofort und kann zur Behandlung des Durchfalls unbegrenzt lange eingenommen werden, also auch während des gesamten Urlaubs. Viele andere Medikamente gegen Durchfall dürfen in der Selbstmedikation hingegen nur zwei oder drei Tage lang eingenommen werden.

The following two tabs change content below.
Wolfgang Brugger

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet.   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: http://goo.gl/sgHyN9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in ReiseNews
Urlaub Türkei Belek Megasaray Mega Saray
Deine Kasse stimmt hier: Türkei und Bulgarien sind bei Urlaubsnebenkosten unschlagbar günstig

Deutschland liegt mit Italien und Frankreich auf den hinteren Plätzen München (ots) - Beim jüngsten Vergleich von Urlaubsnebenkosten in acht...

LIVE-Berichterstattung von der Israel-Rundreise 2015 #go2israel

Israel Rundreise 2015 Gelobtes Land - Heiliges Land: Ein Reiseziel der besonderen Art 5. - 12. Mai 2015 Die jüngsten...

Schließen