Buchvorstellung: Sweet Florida Keys. Abenteuerroman von Klaus Barski

Sweet Florida Keys: Abenteuerroman
Von Klaus Barski

“Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah”.

Dieser Spruch ist nun das Allerletzte, was Besucher und Fans von ReiseFreaks Reiseblog lesen möchten. Sie wollen genau das Gegenteil: Raus aus der Bude, raus aus dem tristen Arbeitsalltag, und ein paar spannende und/oder unbeschwerte Wochen erleben, ob in der Ferne oder in der näheren Umgebung.

Und wenn das nicht gleich klappt, so dann wenigstens in Buchform. Da kommt Klaus Barskis “Sweet Florida Keys” gerade recht. Schon im Vorfeld: Das Taschenbuch ist so locker und leicht geschrieben, und spannend und amüsant dazu, dass es mich geradezu hineingesaugt hat in das Leben des in der Ich-Form erzählenden Protagonisten Peter aus Bremerhaven – und seiner Suche nach dem Glück, das er nicht einmal auf den sonnenverwöhnten Florida Keys finden kann. “Carpe diem” ist halt nicht jedermann gegeben.

Doch damit ist (fast) schon zu viel verraten. Daher ganz von vorne:

 

 

Peter Reynolds also, der Sohn eines verschollenen Amerikaners (aha! daher der ausländisch klingende Nachname) und einer Norddeutschen fliegt aufgrund eines falschen Verdachts in den 60ern von der Schule und schlägt sich mit unterschiedlichen Jobs durchs Leben. Ambitioniert erzielt er große Erfolge als Selbstständiger, wird aber durch Missgeschicke auch immer wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Wie ein Simplicissimus schlägt sich der unbeugsame Abenteurer durchs Leben.

Was ihn antreibt ist die Sehnsucht nach seiner Traumfraum Meta, seiner Jugendliebe. Er heiratet sie, wird geschieden, sucht Trost in Affären und gelangt in den 90ern bis nach Florida, wo er das überraschend geerbte heruntergekommene Motel seines Vaters fortführt. Zufällig stößt er bei der Renovierung auf ein unerwartetes Geheimnis seines unbekannten Vaters. Damit kommt er seinem Traum näher, „auszusteigen“ und mit einer eigenen Segelyacht um die Welt zu segeln. Am liebsten natürlich mit seiner großen Liebe.

Wie bei allen Romanen von Klaus Barski verleiht der Autor seinem Helden teils autobiographische Züge. Auch Barski erbaute und führte in den 90ern in Florida ein Motel, genoss Luxus und Highlife und sammelte leidenschaftlich historische Gemälde, die auch im Roman eine Rolle spielen.

Man bekommt Lust, Barskis zahlreichen Büchern weitere Lebenszeit zu widmen.

Bei Amazon ist der Roman als Taschenbuch und elektronisch im Kindle-Format  ab 2. September 2014 erhältlich.

 


 

Mehr Florida?

CD
Greetings from
The Florida Keys & Key West für 1,90 € .

 

The following two tabs change content below.
Wolfgang Brugger

Wolfgang Brugger

CEO, Founder
Wolfgang Brugger ist der Webmaster von ReiseFreaks ReiseBlog. Reist (trotz Gehbehinderung) gerne und schreibt ehrlich über seine Reisen und die Möglichkeiten/Hindernisse, die er vorfindet. Lädt auch gerne Gäste zu Beiträgen in diesem Blog ein. Magst Du auch? Einfach Kontakt aufnehmen! http://reisefreak.de/zusammenarbeit/ - - -   PS: Bleib am Ball! Abonnier den kostenlosen ReiseNewsletter "ReiseJournal: ReiseNews und ReiseBerichte" unter http://ReiseNewsletter.ReiseFreak.de oder gleich auf dieser Seite, rechts.
Kurz-URL für diesen Beitrag:

Kurzlink zum Anklicken: http://goo.gl/Yhl5Oi

Eine Antwort auf Buchvorstellung: Sweet Florida Keys. Abenteuerroman von Klaus Barski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Inline
Inline
Mehr in Buchvorstellung
Flugzeug TAP   Flughafen   Lissabon Portugal  CIMG7224
Ebook: Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo – für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon

Erlebnis Portugal. Teil 1: Alentejo - für Genießer, mit einem Kurzbesuch in Lissabon Worum geht es in diesen Ebook? Foto-Reisebericht über...

Merian Ostsee
Ostsee – Die schönsten Inseln! Neu: MERIAN Ostsee erscheint am 24. Juli 2014

Hamburg (ots) - Weiße Sandstrände an der offenen Ostsee, idyllische Badebuchten am Achterwasser, dazu die Fischerdörfer im Hinterland und pompöse...

Schließen